10 Flüsse Tour

Elmscher, Rhein-Hernekanal, Rhein, Ruhr, Ahr, Mosel, Nahe, Neckar, Enz und Fils – 650 km mit dem Rad.

Blog

Dies ist dein Tour-Blog. Füge Einträge mit Fotos und Standort hinzu oder einfach nur Text und dokumentiere was du gesehen hast, wo du warst und worüber du nachgedacht hast. Wenn du möchtest, lass andere deinem Tour-Blog folgen und an deinen Erfahrungen teilhaben. Wie das geht? Hier entlang zum Video-Handbuch.

Beginne jetzt mit dem Bloggen und…

Station erstellen
Claus Small

Paella especial

Flädle, Maultaschen oder Spätzle kann man erwarten, wenn man über kulinarische Höhepunkte in Geislingen spricht. Dass wir aber die beste Paella im nichtspanischen Raum (vielleicht muss man diese Einschränkung auch gar nicht machen) präsentiert bekamen, war schon ein besonderer Vorzug. 

Mit viel Erfahrung und dem entsprechenden Werkzeug zauberte Gudrun eine Riesenpfanne – wer da nicht satt wurde, war selber schuld. Salate, Käse und Obstsalat ergänzten genauso, wie mehr oder weniger geistige Getränke, die leckere Pfanne.

Bei angenehmen, später kühleren Temperaturen, aber im Trockenen: beste Voraussetzungen für einen spannenden und gleichzeitig entspannten Abend im Kreise von Menschen, die sich zum Teil erst kennenlernten. 

Geschickt hatte Gudrun das vor vielen Monaten spontan auf permondo.com, also virtuell, verabredete Treffen mit Ralf und mir um Freunde und Bekannte ergänzt, so dass die Zeit verflog und die letzten sich erst in den frühen Morgenstunden zur Ruhe legten. 

Danke Gudrun für’s Planen, Einkaufen, Schnippeln, Anbraten, Mixen, Zuhören und Erzählen – und die große Gastfreundschaft. Es war ein Eventle im Ländle.

Rückfahrt per Bahn.

Geislingen an der Steige
Baden-Wurttemberg, Germany
  • Small
    Gudrun Sontberg hat am kommentiert:

    danke Claus, daß ich dich und Ralf kennenlernen durfte. Hat Spass gemacht. Hoffe, wir wiederholen so einen Permondo Treff mal wieder.

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Den Permondotreff machen wir bestimmt wieder! Vielleicht in Eitzendorf?

  • Small
    Isabelle hat am kommentiert:

    wäre ich dann gerne dabei! es sieht sehr lecker aus!

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Paella kann ich aber nicht ;-)

Claus Small

Ausrollen (erst)bei Regen

Kühler Start in Stuttgart und nach wenigen Minuten wird es auch feucht von oben. Heute finde ich nur hervorragend ausgeschilderte Strecken vor und die Höhen halten sich in Grenzen, da die Strecke sich hauptsächlich am Neckar und der Fils orientiert. Untertürkheim, Obertürkheim, Plochingen, Reichenbach, Uhlingen …

… in Göppingen am Markt scheint schon wieder die Sonne und Geislingen ist schon ausgeschildert. Über Eislingen, Süsse und Kuchen (dort durch die Stollengasse) rolle ich das letzte Stück der 65 km bei strahlendem Wetter in Geislingen ein. Gudrun (www.permondo.com/de/tours/437) erwartet mich im Garten, und nach einer kleinen Stadtrundfahrt und dem Willkommensbier(le) hören wir auch schon Ralf (www.permondo.com/de/tours/621) mit Deutz und Anhänger vorfahren. Er rangiert noch auf einen leeren Parkplatz. 

Was aus einer Spontanidee von Gudruns virtuellem Reisebegleiter Uli (der später auch noch kommt, und tolle Live-Musik macht) entstanden ist – quasi das erste permondo-Autoren-Meeting – hat auf den Punkt geklappt. 

Geislingen an der Steige
Baden-Wurttemberg, Germany
  • Small
    Laura hat am kommentiert:

    Das ist mein Ort. :)

Claus Small

Bundesstraßen im Ländle

Schneller Post nach mehr als 120 km. Bis Leimen lief es gut. Leider war der Tennisplatz reserviert. 
Dann habe ich mich an die Bundesstraßen gehalten. B3 hatte einen Radweg, B35 und B10 nicht. Alle Radwege die ich probiert habe, hatten entweder viele Höhenmeter oder endeten als Sackgasse. Also Bundesstraße. Kann ich nur denen empfehlen, die ein Training auf russischen Magistralen o.ä. gemacht haben.
Stuttgart selbst war dann auch noch eine Herausforderung - aber: Ende gut alles gut. http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendh...

Morgen ausradeln ... 
... und Paella?!!!

Stuttgart
Baden-Wurttemberg, Germany
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Die Nummer mit den Bundessraßen kenn ich irgendwo her. Egal mit was man fährt, man läuft Gefahr nicht lieb gehabt zu werden ;-))
    Da hilft nur Aussicht auf Paella!!

  • Small
    Gudrun Sontberg hat am kommentiert:

    yep, die Paella wartet...., falls du früher kommst, bei uns ist Citylauf morgen......bestimmt nicht so anstrengend wie in Buenos Aires...

Claus Small

Landpartie

Nach 119 km und schlechtem WLAN nutze ich die extrem praktische Möglichkeit des Posten per Mail. 
Kurzfassung des Tages: Rhein,  Nahe,  gar nicht so plattes Land,  wieder Rhein (Worms), Felder, Neckar, HD.
Gut, dass es gelegentlich bedeckt war.
Ach ja, ab heute mit Helm und das Bier gab es erst in Heidelberg. http://www.jugendherberge.de/de-de/jugendh...

Von Samsung Mobile gesendet

Heidelberg
Baden-Wurttemberg, Germany
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Ich hoffe, Du bleibst von Unwettern verschont! Bis morgen

Claus Small

Kitschig schön - schön kitschig.

Morgens ist die Luft noch angenehm - aber wie versprochen sind die Temperaturen heute schweißtreibender als die Strecke. Ab heute muss ich die Wegweiser für Radfahrer alleine suchen, und auch für's Catering sorgen ;-(. Der Radweg heute ist sehr gut, glatt und flach. Leider verläuft ein Großteil der Strecke direkt neben der Straße. Insgesamt heute 71 km.

Boppard ist schnell erreicht. Die Burgendichte nimmt gefühlt zu und die entgegenkommenden Radler grüßen häufiger. Wo man hinschaut meist Postkartenbilder. Die Loreley hatte wohl gerade Pause und in Becherach  gab's Mittag. Der Imbiss war gar nicht so schlecht, wie die Mülltonne suggeriert. 

In Bingen - und damit am Nahezufluss - angekommen, schaue ich mir erstmal den Ort an und kaufe ein, bevor ich den Berg hochfahre zu meiner Unterkunft. http://www.diejugendherbergen.de/jugendherbergen/bingen/portrait/ . Sehr angenehme Atmosphäre. 

Oben gibt es nochmal einen schönen Blick auf den Rhein, den ich morgen früh verlasse

Bingen am Rhein
Rhineland-Palatinate, Germany
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Hab heute Morgen ein Paar aus Paris auf dem Campingplatz getroffen. Die Beiden waren deutlich Ende 60 und mit genau so alten Rennrädern mit einer Obstkiste als Packtasche seit Paris unterwegs.. Ich bin ein Weichei!

  • Small
    Isabelle hat am kommentiert:

    wo habt ihr den besten Wein gefunden?

  • Small
    Laura hat am kommentiert:

    Papi im Schissergässchen. :D

Claus Small

Von der Ahr an die Mosel

Sonnenschein und leichter Gegenwind. Wir fahren zurück an der Ahr und stoßen bei Sinzig auf den Rhein. Entspanntes Fahren ohne Sonntagsausflügler. In Andernach mahen wir wieder einen Abstecher in die sehenswerte Altstadt, bestaunen die Hochwasserstände und bleiben (bis auf ein paar Hafenumfahrungen direkt am Rhein bis zur Balduinbrücke, die uns über die Mosel ins Zentrum von Koblenz führt. 

Übernachtung: https://www.facebook.com/aparthotelkoblenz 

Das altes und und neues Zentrum ist größer als erwartet. Abends Spaziergang zum Deutschen Eck.

Koblenz
Rhineland-Palatinate, Germany
  • Small
    Isabelle hat am kommentiert:

    souvenirs! schöne Ecke oder ? Grüss bitte Vallendar für uns.

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Ist das schön da! Gute Fahrt und denkt dran: Bei Hitze viel trinken ;-)

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Ist das schön da! Gute Fahrt und denkt dran: Bei Hitze viel trinken ;-)

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    Ich arbeite dran ...

Claus Small

Sonntagsausflug

Erste Station Bad Godesberg, wo wir etwas ins Zentrum fahren, genauso wie in Oberwinter. Kaum in Rheinland-Pfalz, versuchen die Wegweiser uns zu verwirren. Dann durch Remagen rechts an die Ahr, wo wir bis Bad Neuenahr-Ahrweiler im Grünen fahren und nachmittags noch in die Innenstadt fahren. Bei strahlendem Sonnenschein 45 km.

Übernachtung in der Jugendherberge - ruhig, gut, unkompliziert. http://www.diejugendherbergen.de/jugendher...

Bad Neuenahr-Ahrweiler
Rhineland-Palatinate, Germany
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Bad Neuenahr, immerwieder schön! Ich fahr Morgenfrüh weiter.
    Schlaft gut,

Claus Small

... schlafe gut in Bonn am Rhein ...

Noch kühler Start in Düsseldorf. Erste Rheinüberquerung. Als wir dann Düsseldorf mit der Autobahnbrücke bei Flehe verlassen, kommt die Sonne schon durch. Durch Dormagen, an Leverkusen vorbei und über Niehl (Ford) und Nippes fahren wir noch Köln. Nach Schalke und Leverkusen der dritte Erstliga-Verein der Tour. Aber irgendwie ist Köln auch Hamburg -Süd, zumindest am Hafen. 

Von Köln nach Bonn fahren wir durch Rodenkirchen und Wesseling. Schöne Strecken direkt am Rhein. Nach 78 km in Bonn angekommen. Shopping und Besuch des Haribo-Flagship-Store, dann Abendessen im Biergarten Alter Zoll. Beethoven aller Orten.

Bonn
North Rhine-Westphalia, Germany
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Ihr Kommt ja gut vorran!

  • Small
    Gudrun Sontberg hat am kommentiert:

    super Bilder, freu mich auf Freitag....

Claus Small

Von Du nach Dü

Heute mal mitten durch die Stadt. Dabei finden wir auch lauschige Fahrradwege in Duisburg. Dann durch ländliche Vororte nach Düsseldorf und über den Rhein nach Oberkassel, wo wir übernachten. Jugendherberge schön im Rheinbogen gelegen alles sehr modern, schlafen mit offenem Fenster schwierig.  http://www.jugendherberge.de//jugendherber...

Mit dem entlasteten Fahrrad geht es noch mal in die City. Leider können wir ja nicht shoppen ... kein Platz. Aber wir besuchen Johannes Rau, die Johanneskirche und noch einiges mehr.

Stadtteil Oberkassel
North Rhine-Westphalia, Germany
  • Small
    Laura hat am kommentiert:

    Viel Spaß weiterhin. :)

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Tolle Route, schöne Bilder und pefektes Wetter! Bis Freitag

Claus Small

Städtereise

Von Bochum (Bahnanreise) über Gelsenkirchen, Essen, Bottrop, Oberhausen nach Duisburg Landschaftspark Nord, wo wir übernachten. Fast die gesamte Strecke (nochmal 47 km) auf reinen Radwegen.
Erst auf der Trasse der alten Erzbahn und dann auf dem Ermscher Park Radweg.
Kein Regen - alles gut. 

Wir übernachten zünftig und ruhig hier: http://www.jugendherberge.de//jugendherber...

Duisburg
North Rhine-Westphalia, Germany
Claus Small

Gestartet

Nach den ersten 9 km lassen wir uns erstmal fahren. 

Bochum
North Rhine-Westphalia, Germany
  • Small
    Nadine hat am kommentiert:

    Das sieht ja noch ganz entspannt aus! Viel Spaß und gutes Wetter wünsche ich Euch!

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Na, das Wetter ist doch ideal! Ich wünsche Euch eine gute Fahrt!

  • Small
    Isabelle hat am kommentiert:

    so kann ich das auch :-)

Claus Small

1. Permondo-User-Treffen am 23. Mai

Geislingen an der Steige
Baden-Wurttemberg, Germany
  • Small
    Gudrun Sontberg hat am kommentiert:

    Freu mich auf Euch!
    Deine Tour wird ja doch länger als geplant. Super...

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Hey Claus, da hast Du Dir ja was vorgenommen! Ich freu mich schon riesig auf Gudrun und Dich!

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Wann fährst Du eigentlich los?

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    Wir fahren am 15.5. mit dem Zug nach Bochum.

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    denkt an Regenzeug ;-( Ich habe auch noch schnell die Panzerkombi raus gekramt, das wird sonst zu kalt!

  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Du hast Recht, ab Morgen wird das Wetter besser und vor allen Dingen wärmer!!!!