Kunstreise: Pablo Picasso 1881 - 1973

Beschreibung des Lebens an den verschiedenen Orten, wo seine Bilder entstehen, die beigefügt werden können

Malaga
Andalusia, Spain

1881 Geburt am 25. Oktober als Kind von Don José Ruiz Blasco (Maler und Zeichenlehrer) und Dona Maria Picasso Lopez

1888/89 erste Ölgemälde entstehen

1892 Eintritt in die Kunstschule von La Coruna

Barcelona
Catalonia, Spain

1895 Umzug nach Barcelona. Eintritt in die Kunstakademie "La Lonja", wo sein Vater unterrichtet.

1899 Kontakt zur künstlerischen Avangarde.

1900 Das Gemälde "Letzte Augenblicke" wird für den spanischen Pavillon der Pariser Weltausstellung ausgewählt.

Paris
Ile-de-France, France

1900 erste Parisreise, erstes Pariser Bild "Le Moulin de la Galette", Beginn der "Blauen Periode"

1901 zweite Parisreise, erste Ausstellung bei Amboise Volland

1902 dritte Parisreise

1904 Umzug nach Paris, Atelier = Wohnung im Bateau-Lavoir

1905 Beginn der Rosa Periode

1906 Picasso lernt Henri Matisse kennen

1907 Begegnung mit George Braque

Montparnasse
Ile-de-France, France

1912 Umzug an den Boulevard Raspail

1913 Tod des Vaters, Beginn des synthetischen Kubismus

1917 lernt Tänzerin Olga Koklowa kennen

1918 heiratet Olga Koklowa

1919 lernt Joan Miro kennen

1921 Geburt seines Sohnes Paul (Paolo)

1925 Ausstellung surrealistischer Maler in der Galerie Pierre

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1915 "guitare sur un guéridon" Kunsthaus Zürich

Eure
Upper Normandy, France

1930 Erwerb des Schlösschen Boisgeloup

1937 Wandgemälde "Guernica" entsteht für den spanischen Pavillon der Pariser Weltausstellung

1943 lernt die junge Malerin Francoise Gilot kennen

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1940 "Tête, buste du femme"

Vallauris
Provence-Alpes-Cote d'Azur, France

1947 zieht im Sommer nach Vallauris in die Villa "La Galloise"

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1954 "Sylvette" Kunsthalle Bremen

Mougins
Provence-Alpes-Cote d'Azur, France

1973 stirbt am 8. April in seiner Villa Notre-Dame-de-Vie mit 91 Jahren an einem Lungenödem als Folge einer nicht auskurierten Grippe. Er wird im Park seines Schlosses in Vauvenargues beerdigt.

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1961 "femme au chapeau" Kunsthaus Zürich
    1969 "Baiser" Kunsthaus Zürich
    1965 "Der Maler" (Selbstbildnis) Kunsthalle Bremen

booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route