Blankenese für 9,90 €

… und das für bis zu 5 Personen

Ausrüstung

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    Eine Gruppenkarte des HVV, dem Wetter angepasste Kleidung und einigermaßen festes Schuhwerk. Und 1-4 Mitstreiter.

  • Small
    Laura hat am kommentiert:

    Das ist ja wirklich eine wunderbare Route, wer sich die wohl überlegt hat.. ;)

Sternschanze
Hamburg, Germany

Start ist an der Sternschanze mit der S31 nach Altona (Endstation). Reine Fahrtzeit 6 Min. Am Bahnhof Altona umsteigen in die S1 Richtung Blankenese – Wedel (Reine Fahrtzeit 13 Min.). Unterwegs schöne und weniger schöne Ansichten von Hamburg. Viele Steine und viel Grün.

Stadtteil Blankenese
Hamburg, Germany

Am Bahnhof Blankenese geht es erst mal zu Fuß weiter. Wir folgen der Blankeneser Bahnhofstraße vorbei an der evangelischen Kirche, dem Wochenmarkt (Di, Do, Sa) und vielen kleinen Geschäften. Blankenese entpuppt sich als eigenes Dorf.  

Die Bahnhofstraße teilt sich am Ende in die Elbchaussee und die Blankeneser Hauptstraße, auf der wir weitergehen und auf viele Fußgängertreppen (auch Hinweisschild „Treppenviertel“) stoßen, auf denen man  zu den einzelnen versteckten Grundstücken und Häusern kommen kann.

Über verschiedene Treppen erreicht man in Höhe des Leuchtturms wieder Normalniveau. 

Nach Genuss des Strandlebens, Rückfahrt mit dem 48er-Rundtour-Bus zum Blankeneser Bahnhof (ca. 12 Min.). Das ist die zweite Ortsdurchquerung aber auf einem anderen Weg. Am Bahnhof umsteigen in den Bus der Linie 36 Richtung Farmsen-Berne. Die Fahrt auf der Elbchaussee zeigt noch weitere Beispiele hanseatischer Wohnkultur (15 Min.) und endet an der Station Hohenzollernring (Süd). Jetzt geht es in Richtung Elbterrassen (einfach wasserwärts bergab).

Neumuhlen
Hamburg, Germany

Die Fahrt auf der Elbchaussee zeigt noch weitere Beispiele hanseatischer Wohnkultur (15 Min.) und endet an der Station Hohenzollernring (Süd). Jetzt geht es in Richtung Elbterrassen (einfach wasserwärts bergab).

Beim Museumshafen Oevelgönne gibt es viele Möglichkeiten einzukehren. Nach dem Essen folgt die letzte Etappe mit der (Schiffs-) Linie 62 Richtung Sandtorhöft.

St. Pauli
Hamburg, Germany

Kleine "Hafenrundfahrt" zu den Landungsbrücken. Das Ticket kann natürlich an dem Tag weiter genutzt werden.

Eindrücke: ein Dorf für sich    -   schöne Aussicht       -      frische Luft -

entspanntes sightseeing    -       überraschende Einblicke     -      preiswert  -

schicke Häuser  -   glückliche Besitzer?  - Gegensätze


booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route