Vietnam und Kambodscha mit Windrose

Höhepunkte Vietnams und die Tempel von Angkor

Vietnam ist ein Land in Bewegung. Allerorten knattern die Motorroller in ständigem Fluss, überall - auch auf dem Fluss - wird Handel getrieben. Zugleich ist es weit entfernt vom Hochglanz-Asien: Die Tempel sind bevölkert von gläubigen Menschen und Mönchen, die alten Paläste liegen unter Patina, in kleinen Dörfern werden die europäischen Gäste neugierig beäugt. Trotzdem hat sich in Vietnam eine exquisite Hotellerie entwickelt, gibt es immer wieder Gelegenheit, in der Wärme des Abends im Freien zu dinieren und die Tempelanlagen von Angkor in Kambodscha gehören zum "Must see" auf der Liste der Weltenbummler.

Hanoi
Hai Phong, Vietnam

1.TAG BERLIN - HANOI | Am Vormittag Flug über Frankfurt nach Hanoi.

Hanoi
Hai Phong, Vietnam

2.TAG HANOI | Am Morgen Ankunft in Vietnams Hauptstadt, eine einzigartige Stadt mit einer lebendigen Altstadt und französischer Kolonialarchitektur. Neben der Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten unternehmen Sie auch eine Rikschafahrt, eine grandiose Einstimmung auf die kommenden Tage. Am Abend besuchen Sie das berühmte Wasserpuppentheater, die Puppenspieler halten sich hinter den Kulissen verborgen und dirigieren ihre Figuren an bis zu drei Meter langen Stangen im Wasser - eine hohe, faszinierende Kunst. Den Tag beschließen Sie in einem beliebten Restaurant, wo Sie einen ersten Eindruck von der vietnamesischen Küche bekommen. (A)

3.TAG HANOI - HALONG | Der Vormittag steht für weitere Unternehmungen zur freien Verfügung. Am Mittag beginnt ihre Fahrt in Richtung Halong, das Leben der Landbewohner gleitet an Ihnen vorüber, emsiges Treiben herrscht in den Dörfern und auf den Feldern. Übernachtung im Hotel in Halong. (F/A)

Halong Bay
, Vietnam

4.TAG HALONG - HANOI - HUE | Am Morgen beginnt Ihre Fahrt durch die weltberühmte Halong-Bucht mit einem traditionellen Holzsegelschiff. Hier gibt es ca. 3.000 Inselchen, die mit üppiger Vegetation überwuchert sind. Ihr Schiff stoppt an einer beeindruckenden Tropfsteinhöhle. Machen Sie es sich an Deck gemütlich und genießen Sie die einmalige Landschaft, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Anschließend Rückfahrt nach Hanoi und Flug nach Hue. Sie wohnen im Saigon Morin, 1901 gebaut, direkt am Parfüm-Fluss in der Mitte der Stadt. (F/M)

Hue
Thura Thien-Hue, Vietnam

5.TAG HUE | Anmutig spiegelt sich die Stadt Hue in den Wassern des Parfüm-Flusses. Sie besuchen die Kaisergräber der Nguyen. In einem üppig wuchernden Park hinter hohen Mauern findet sich eine harmonische Landschaft mit verwitterten Tempelchen, Statuen, Seen, Tieren und Pflanzen. Am Nachmittag besuchen Sie die "Verbotene Stadt" von Hue, auch hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Das Abendessen wird Ihnen im schönen Innenhof Ihres historischen Hotels serviert. (F/A)

Hoi An
Quang Nam, Vietnam

6.TAG HUE - HOI AN | Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses befindet sich eine Markthalle und ein Viertel voller kleiner Geschäfte. Gegen Mittag Fahrt über den Wolkenpass, von dessen Gipfel Sie ein fantastisches Panorama erwartet. Gegen Nachmittag erreichen Sie Hoi An und beziehen die Zimmer in Ihrem Strandhotel. (F/A)

Hoi An
Quang Nam, Vietnam

7.TAG HOI AN | Am Vormittag entspannen Sie am Strand oder Pool Ihres Hotels. Am Nachmittag Besuch von Hoi An, einem alten chinesischen Handelsstädtchen. Noch heute stehen die lang gestreckten alten Händlerhäuser am Flussufer. Bei einem Bootsausflug besuchen Sie Fischer, die noch nach alter Tradition in weitem Bogen ihre Netze auswerfen. (F/A)

Hoi An
Quang Nam, Vietnam

8.TAG HOI AN | Genießen Sie einen Badetag in Ihrem Strandhotel. Zum Essen am Abend bringt Sie der hoteleigene Shuttle nach Hoi An, wo sich viele Restaurants auf Besucher aus der ganzen Welt eingestellt haben. Zu bestimmten Zeiten sind die zentralen Straßen in Hoi An den Fußgängern vorbehalten _ eine Erholung angesichts der sonst allgegenwärtigen Mofas. Vielleicht lassen Sie sich auch etwas schneidern? Die Schneider von Hoi An sind berühmt für ihre Geschwindigkeit! (F)

Hoi An
Quang Nam, Vietnam

9.TAG HOI AN | Bleiben Sie noch einen Tag am Strand oder Pool Ihres Hotels oder schlendern Sie über den belebten Markt von Hoi An. (F)

Ho Chi Minh City
Ho Chi Minh, Vietnam

10.TAG HOI AN - SAIGON | Am Vormittag fliegen Sie nach Saigon. Die Stadt ist immer noch als "Perle des Fernen Ostens" weltberühmt, aber hier hat eine neue Ära mit viel versprechender Zukunft begonnen. Bei einer Stadtrundfahrt erleben Sie das historische und moderne Saigon, u.a. die von Gustave Eiffel konstruierte Hauptpost und die Kirche Notre Dame. (F/A)

Can Tho
Can Tho, Vietnam

11. TAG SAIGON - CAN THO | Sie fahren nach Can Tho am Mekong Delta, die Reiskammer Vietnams. Die Weite der Landschaft, Mangrovenwälder und unendlich viele kleine Wasserarme und Kanäle machen den Reiz aus. Ihr Hotel liegt direkt am Wasser, eine Dinner Cruise auf einem historischen Holzschiff beschließt den Tag. (F/A)

12. TAG CAN THO - SAIGON  Nach einem frühen Frühstück fahren Sie mit kleinen Booten zunächst zum "schwimmenden Markt" in Cai Rang, wo die Händler aus der Umgebung ihre Waren von Boot zu Boot verkaufen. Anschließend gleiten Sie durch verschiedene Nebenarme des Mekong und erleben die Menschen, Fischer und Händler bei Ihrer täglichen Arbeit. Ihr Mittagessen nehmen Sie unter schattenspendenden Bäumen ein. Anschließend Rückfahrt nach Saigon. (F/M)

Siem Reap
Siem Reap Province, Cambodia

13.TAG SAIGON - SIEM REAP | Am Vormittag Flug nach Siem Reap in Kambodscha. Hier finden sich die berühmten Tempel von Angkor. Am Nachmittag besuchen Sie gleich die bekannteste Tempelanlage: Angkor Wat, über dessen Zweck bis heute die Gelehrten streiten. Auch buddhistische Mönche gehören zu den regelmäßigen Besuchern dieser riesigen Tempelanlage. Besonders schön ist hier der Sonnenuntergang zu erleben. (F/A)

Siem Reap
Siem Reap Province, Cambodia

14.TAG SIEM REAP | Es gibt viele Tempel in Siem Reap, jeder anders, jeder faszinierend. In Angkor Thom sind vor allem die Gesichter-Türme des Bayon-Tempels beeindruckend: Aus den halbgeöffneten Augen scheinen die Jahrhunderte selbst herabzuschauen. Im Tempel Ta Prohm umschlingen die Brettwurzeln riesiger Würgefeigen die Ruinen. Bei einem Rundgang bieten sich immer wieder sagenhafte Anblicke. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. (F)

Siem Reap
Siem Reap Province, Cambodia

15.TAG SIEM REAP | Am Vormittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem nahen Tonle Sap-See, wo sich das Leben der Menschen komplett auf dem Wasser abspielt. Es gibt schwimmende Schulen, Pagoden, Gemüsegärten und sogar Schweineställe. Am Nachtmittag können Sie individuell auf Entdeckungstour gehen. Am Abend nehmen Sie im Hotel gemeinsam das Abschiedsdinner ein. (F/A)

Siem Reap
Siem Reap Province, Cambodia

16.TAG SIEM REAP - HANOI - DEUTSCHLAND | Ihre Zimmer stehen Ihnen bis zum Abflug nach Nachmittag zur Verfügung. Über Hanoi fliegen Sie zurück nach Deutschland. (F)

Berlin
Berlin, Germany

17.TAG FRANKFURT - BERLIN | Am Morgen Ankunft in Frankfurt und Weiterflug nach Berlin.

booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route