Kroatien April 2013

Nach Kroatien wollte ich schon, seit ich als Kind "Die rote Zora" gelesen habe. Jetzt hatte ich endlich mal eine Woche Zeit für eine Autotour durch das schöne Kroatien.

Blog

Dies ist dein Tour-Blog. Füge Einträge mit Fotos und Standort hinzu oder einfach nur Text und dokumentiere was du gesehen hast, wo du warst und worüber du nachgedacht hast. Wenn du möchtest, lass andere deinem Tour-Blog folgen und an deinen Erfahrungen teilhaben. Wie das geht? Hier entlang zum Video-Handbuch.

Beginne jetzt mit dem Bloggen und…

Station erstellen
Nicole Small

Auf nach Dubrovnik

Erstmal Proviant einkaufen für Frühstück und Mittag und dann los auf den ersten Streckenabschnitt. Ich hatte mir Dubrovnik vorgenommen. Davon hatte ich schöne Bilder im Fernsehen gesehen und gute Sachen gehört.

Nicole Small

Split - erste Übernachtung

Die erste Übernachtung ist immer die einzige, die ich vorsichtshalber schon von Zuhause buche, sonst immer alles auf der Reise via iPad und meistens über Booking.com.

Nicole Small

Split Airport

Den Startpunkt Split hatte ich hauptsächlich ausgesucht, weil es das einzige Ziel war, wo ich einen günstigen Flug erwischen konnte. Es ist eben noch keine Saison, auch wenn gerade Ostern war. Hier hatte ich mir dann auch für eine Woche einen günstigen Mietwagen bekommen für 92 Euro, unbegrenzte Kilometer. Plus Benzin natürlich, das hier etwas günstiger (-10 Cent/l) als in D ist, aber verglichen mit den Einkommenverhältnissen eher teuer.