AC/DC Konzertbesuch in Leipzig 01.06.2016

Mein erster Blog, ein Versuch...

Blog

Dies ist dein Tour-Blog. Füge Einträge mit Fotos und Standort hinzu oder einfach nur Text und dokumentiere was du gesehen hast, wo du warst und worüber du nachgedacht hast. Wenn du möchtest, lass andere deinem Tour-Blog folgen und an deinen Erfahrungen teilhaben. Wie das geht? Hier entlang zum Video-Handbuch.

Beginne jetzt mit dem Bloggen und…

Station erstellen
KRB_SEARCH Small

Anreise der Konzertteilnehmer...

Bernburg

Von meinem Samsung Gerät gesendet.

KRB_SEARCH Small

Fast in der Zukunft - die Fahrkartenkontrolle...

Von jüngeren Kollegen lernen....

Auf dieser Reise habe ich mal ausnahmsweise auf die elektronische Variante der Fahrkarte inclusive BahnCard in der BahnApp gesetzt. Da an jedem Fensterplatz auch eine funktionsfähige Steckdose vorhanden ist ein überschaubares Risiko. Soweit so gut mit der Bahn und den Regeln. Das vorsorglich ausgedruckte Ticket bleibet in der Tasche, eine Legitimation in Form des Personalausweises will die freundliche Zugbegleiterin nicht sehen. Stattdessen kann ich sogar den Scanvorgang des QR-Codes im Bild festhalten. Da ich ja in Leipzig eine City-Option auf der Fahrkarte habe, frage ich noch mal nach ob ich zur Legitimation immer noch den Stempel auf der Papierfahrkarte benötige? Nd wie ist die Antwort? RICHTIG, nö, dafür brauchen se det Papier...

(Hatte der vorsichtige Durchreisende natürlich dabei.) Also Bahn 4.0 hatte ich mir anders vorgestellt.

KRB_SEARCH Small

Der neue IC von Innen

Nach dem Magdeburg erreicht ist und sich das Großraumabteil etwas geleert hat, kann ich die Gelegenheit nutzen und eine kleine Ortsbesichtigung machen. Das "obere Stockwerk" st durch die großen gewölbten Fenster lichtdurchflutet und sollte es die Sonne zu gut meinen, kann man durch Rollos die Sonne daran hindern, einen allzuviel Licht auf den Kopf scheinen zu lassen. Für Reisen ohne großes Gepäck ist es oben ideal, vor allem wegen der Aussicht. Hat man viel Gepäck mit, dann muß man nach unten, denn dort sind mehr Ablageflächen für das Gepäck. 

Was mir persönlich sehr gut gefällt sind die neuen Fahrgastinformationssysteme. Diese zeigen nicht nur an wie schnell der Zug gerade ist und wann der nächste Bahnhof erreicht wird, sondern es wird in Zeitabständen eine Streckenkarte in Echtzeit angezeigt.

In den Übergängen zum nächsten Wagen gibt es einen Zusatzstellplatz für ein Fahrrad. Da man im IC eine Platzreservierung dafür benötigt könnte das beim Eisteigen funktionieren, allerdings wird eine Gruppe von Radlern dann unter Umständen über den ganzen Zug verstreut...

Ein anderes nettes Detail, der Abfallbehälter mit QR-Code zur Kundenzufriedenheitsabfrage. Da würde mich mal interessieren wie viele Reisenden das machen?

KRB_SEARCH Small

Anreise mit dem neuen IC

Ein lang gehegter Wunsch kann endlich umgesetzt werden.  Die stressfreie Anreise mit dem ICE (leider 10 Minuten Verspätung),  doch wenn man mit kleinem Gepäck reist, kann man die Fahrt genial genießen. Mit der Bloggerlösung von "Permondo.com" möchte ich auch die Praxistauglichkeit für unserer Projekt "Ein Stern für Afrika" https://hakubatoafrica.wordpress.com/categ... testen. Der Plan ist ja, von unterwegs den zu Hause geblieben ein paar Informationen zukommen zu lassen. Doch das ist dann vielleicht ein anderes Blog...

KRB_SEARCH Small

Anreise

Mit dem neuen IC von BS nach L und dann auf ins Stadion!