Neapel

Neapel ist eine Stadt im südlichen Teil von Italien. Bekannt für seine leckere Pizza, reichsten Kaffee und schöne Landschaften!

Blog

Dies ist dein Tour-Blog. Füge Einträge mit Fotos und Standort hinzu oder einfach nur Text und dokumentiere was du gesehen hast, wo du warst und worüber du nachgedacht hast. Wenn du möchtest, lass andere deinem Tour-Blog folgen und an deinen Erfahrungen teilhaben. Wie das geht? Hier entlang zum Video-Handbuch.

Beginne jetzt mit dem Bloggen und…

Station erstellen
Francis Small

10 Fakten über Neapel, Italien

(1) befindet sich zwischen dem Meer und die Vulkane Vesuv, Naples wird die Hauptstadt der Region Kampanien genannt, (das kommt von den Namen "Campania Felix", das ist lateinisch für "fruchtbaren Landschaft").

2. Neapel ist nur eine zwei Stunden Autofahrt von Rom.

3. Naples bekam seine kam aus dem griechischen "Neapolis", das "New City" heißt.

4. viele Leute besuchen Naples wegen seiner bezaubernden Landschaft.

5. Neapel ist die 3. größte Stadt in Italien nach Rom und Mailand, mit einer Bevölkerung von rund 1 Million Menschen.

6. Pizza Margherita benannt nach Königin Margherita Teresa Giovanni nach ihr Besuch in der Stadt im Jahre 1889. Sie können die Farben der italienischen Flagge auf die Pizza sehen: Basilikum für die Grünen, Käse stellt weiß und das rot ist Tomatensoße.

7. Rsidents von Neapel heißen Neapolitaner oder in Italienisch, Napoletano.

(8) Neapel gliedert sich in 21 verschiedenen Zonen, jede mit ihren eigenen Stil und angezeigt werden.

9. nicht bis Oktober 1860 Napoli ein Teil des neuen Italien geworden.

10. es gibt einen Satz, der "Siehe Neapel und sterben" geht (im italienischen: "Vedi Napoli e Poi Muori"). Dies war ein Hinweis, dass die Stadt so schön ist, dass es nichts zu schlagen es daher keinen Grund, weiter leben, nachdem Sie es gesehen haben. Im Grunde hast "du alles gesehen!"

Naples
Campania, Italy
Francis Small

Übernachtung in Neapel

Neapel in Süditalien zieht jedes Jahr unzählige Besucher an, aber was sind einige der besten Plätze in der Stadt zu bleiben? Wo sind die besten Gebiete für Touristen für Urlaubsunterkünfte zu suchen?

Historisches Zentrum von Neapel

Historische Neapel (Foto: Frans de Wit)


Das historische Zentrum von Neapel ist ein empfohlener Teil der Stadt wegen seines sehr hohen Zinsfaktors. Mit seinen Kirchen, Plätzen, öffentlichen Gebäuden, Schlössern und Denkmälern gilt es als UNESCO-Weltkulturerbe und ist das größte historische Zentrum, nicht nur in Italien, sondern in ganz Europa. Es besteht aus 10 Stadtvierteln, und wenn man dort herum wandert, ist es wie zu Fuß zurück in der Zeit. Das historische Zentrum von Neapel, oder "centro storico", wie die Italiener es nennen, ist wie ein lebendiges Museum. Wenn Sie auf der Suche nach Unterkunft gibt es eine gute Auswahl an Luxushotels in Neapel in seinem historischen Zentrum, sowie kleinere Boutique-Hotels. In diesem Teil der Stadt finden Sie auch viele Restaurants und Pizzerien.


Centro (Foto: Ylbert Durishti)


Neben all diesen Gründen für den Besuch des historischen Zentrums gibt es auch ein erstaunliches unterirdisches Neapel von Katakomben, Höhlen und Tunneln, die von einer Gasse auf der Piazza San Gaetano aus zugänglich sind.

Chiaia

Chiaia

(Foto: Andrea Tosatto)


Chiaia ist der Name eines gehobenen Nachbarn von Neapel, das für seine Nähe zum Meer und seine Palette von Geschäften empfohlen wird, darunter bekannte Modegeschäfte wie Louis Vuitton, Gucci und Armani. Chiaia erstreckt sich von der Piazza del Plebiscito entlang der Bucht und durch den maritimen öffentlichen Park, bekannt als die Villa Communale. Dies ist ein Gebiet von Neapel, das die modische und wohlhabende anzieht, so dass man hier höhere Preise in Restaurants erwarten kann. Wenn Sie auf der Suche nach kurzfristigen Unterkunft in Chiaia sind, hat diese Nachbarschaft eine Menge B & Bs.

Ausero

Ausero

(Foto: Giancarlo Marseglia Ceccoli)


Vomero ist ein hügeliges und grünes Wohnviertel von Neapel. Es bietet einen herrlichen Blick über die Stadt. Das Schloss von St. Elmo auf dem Hügel von Vomero ist einer der besten Aussichtspunkte. Diese Burg ist in Form einer sternförmigen Festung. Es ist möglich, irgendwo in Vomero zu bleiben, wie das Hotel Cimarosa. Die Nachbarschaft von Vomero hat gute Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und eine Metro-Bahnhof für einfaches Reisen in andere Teile von Neapel.

Sicherheit in Neapel

Wie jede andere große moderne Stadt heute hat Neapel seinen Anteil an kleinlichen Verbrechen und hat leider einige eher negative Berichte erhalten. Taschendiebstahl und Geldbörse passiert und einige Bereiche und Orte sind bekannt, um diese Diebe anzuziehen. Es ist viel besser, sicher zu sein, als sorry, also werfen Sie einen Blick auf diesen Rat . Seien Sie besonders vorsichtig in Bahnhöfen und auf überfüllten Bussen. Blitz nicht Geld oder irgendetwas wertvolles an einem öffentlichen Ort und schüttle nicht die Hände mit jemandem, den du nicht weißt, wer sie anbietet. Lassen Sie sich nicht die Angst, sich zu berauben, verderben Sie Ihren Urlaub, aber nehmen Sie einige vernünftige Vorsichtsmaßnahmen bei der Erkundung der drittgrößten Stadt in Italien.

Naples
Campania, Italy