Rund um

Mit dem Fahrrad in Nordholland

Blog

Dies ist dein Tour-Blog. Füge Einträge mit Fotos und Standort hinzu oder einfach nur Text und dokumentiere was du gesehen hast, wo du warst und worüber du nachgedacht hast. Wenn du möchtest, lass andere deinem Tour-Blog folgen und an deinen Erfahrungen teilhaben. Wie das geht? Hier entlang zum Video-Handbuch.

Beginne jetzt mit dem Bloggen und…

Station erstellen
Claus Small

Feuchter Abschied

Regen und Sturm sind nicht des Radfahrers Freunde. Daher fahren wir schon etwas eher zurück an die deutsche Nordseeküste. Nicht ohne bei einem schwedischen Möbelhaus in Bremen Station zu machen...

Bremen
Bremen, Germany
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Teelichter nicht vergessen! Übrigens: Ihr seid Ihr schon zu Hause? sonst könnt Ihr gerne bei uns vorbei kommen!

Andrea Small

Unendliche Weiten ...

Morgens Regen, dann Wind. Zu 50% prima, zu 50% :-( , so ist das bei
Rundkursen. Wir fahren (erst mit Rückenwind) nach Südosten. Noordlaren, Midlaren, Zuidlaren, De Groeve, Hoogezand, Waterhuizen und Haren sind die Stationen unserer heutigen Tour. 17 Grad, etwas windig, traumhafte Gegend. Gute 50 km.

Abendessen am See: www.detweeprovincien.nl. Guter Koch!

Zuidlaren
Drenthe, Netherlands
Andrea Small

Stadtausflug

Frühnebel halten uns nicht auf, zum Stadtbummel nach Groningen zu fahren.
Dort angekommen haben sie sich gelichtet. Bahnhof, Universität, Grote Markt
mit Stadthus, Martinikerk mit Abiturientenfeier und Kunstmuseum sind die
Hauptstationen – dazwischen der eine oder andere Laden. Abends lecker Pasta
bei Il Lago (www.il-lago.nl) bei Live-Musik.

Seit vier Tagen keinen Radfahrer mit Helm gesehen – sind wir doch die
einzigen Deutschen hier?

Groningen
Groningen, Netherlands
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Schöne Bilder habt Ihr gemacht! Auf dem Markt wart Ihr ganz bestimmt nicht die einzigen Deutschen ;-) Samstags fahren die Deutschen nach Groningen (Wir auch von Zeit zu Zeit) und die Groninger nach Oldenburg!

  • Small
    Laura hat am kommentiert:

    Ihhhhhh... (ihr wisst schon was ich meine)! ;)

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    @Ralf: fahrt ihr da mit dem Trecker?

Andrea Small

Mit zwei Assen

Heute ging es nach Süden, nach Assen (an Rhee vorbei) über Vries. Vorher
werden wir noch von einem Deko-Laden bei De Punt ausgebremst, wo wir auf dem
Rückweg unbedingt nochmal vorbeifahren müssen. Wenn man den Knotenpunkten
folgt, ergit sich eine abwechslungsreiche Strecke. – Felder, Wiesen, Grachten
und Orte. Assen bietet schon einiges – aber am meisten kaufen wir auf dem
Rückweg ein. Gut dass wir nur mit dem Rad hier sind ...

Abends Pizza beim roten Kater.

Assen
Drenthe, Netherlands
  • Small
    Laura hat am kommentiert:

    "One way.. or another" find ich gut. :)

Claus Small

Naherholung

Nach unserer Anreise sehen wir uns mit dem Fahrrad in der Nähe des Hotels im Süden Groningens um. Paterswolde, Haren, Eelde, flache Bebauung und wie erwartet sehr Fahrrad-freundlich. 

Paterswolde
Drenthe, Netherlands
  • Small
    Ralf Winkler hat am kommentiert:

    Fahrrad immer schön anketten, auch in den Niederlanden! ;-) Viel Spaß!

  • Small
    Jasmin hat am kommentiert:

    viel spaß claus!