Kunstreise: Marc Chagall 1887 - 1985

Stationen und Werke aus dem Leben von Marc Chagall* - Ergänzt bitte die Lebensgeschichte um Stationen oder Bilder von Werken von Marc Chagall ____ * basiert auf der Ausstellungsunterlage "Chagall - Meister der Moderne" Zürich

Vitsyebsk

7. Juli 1887: Geburt als Moische Schagalow als ältestes Kind von Sachar und Feige-Ita in Witebsk (heute Weißrussland).
1906 Malunterricht bei Jehuda Pen

St. Petersburg

1906/07 Besucht die Schule der kaiserlichen Gesellschaft zur Förderung der Künste in St. Petersburg.
1909/10 Setzt sein Studium an der Swanzewa-Kunstschule in St. Petersburg fort (Leiter Léon Bakst).

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1910 Kunsthaus Zürich - La Sainte Famille

Paris

1911 bricht nach Paris auf.
1912 Mietet ein Atellier in der Künstlerkolonie La Ruche; stellt im Pariser Salon des Indépendants aus und wird eingeladen am Salon d'autonome teilzunehmen.
1913/14 feiert Erfolge im Salon des Indépendants.

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1911 Hamburger Kunsthalle - Paar mit Ziege
    1911 MoMa New York - I and the Village

Berlin

Ausstellungen beim Kunsthändler Herwarth Walden, 1914 in der ersten Einzelausstellung in der Galerie "Der Sturm"

Vitsyebsk

1914 geplanter Aufenthalt in Witebsk 3 Monate, der Ausbruch des ersten Weltkriegs verlängert den Aufenthalt auf unbestimmte Zeit.
1915 Heiratet seine langjährige Verlobte Bella Rosenfeld
1917 Rückkehr der Familie
1918 Chagall wird Kommissar der Schönen Künste der Region Witebsk
1919 gründet das Museum und die Volkskunstschule

St. Petersburg

1916 Geburt der Tochter Ida
1917 Februar- und Oktoberrevolution in Russland - Rückkehr der Familie nach Witebsk
1919 Teilnahme an der Ersten Staatlichen Ausstellung Revolutionärer Kunst im Winterpalast von Petrograd

Moscow

1920 Chagall wird beauftragt Bühnenbilde für das Staatliche Jüdische Kammertheater zu entwerfen.
1921 unterrichtet in einer Kriegswaisenkolonie außerhalb von Moskau

Berlin

1922 Chagall ist in der Ersten Russischen Kunstausstellung der Berliner Galerie Van Diemen vertreten.
Erlernt die Technik der Radierung

Paris

1923 zieht ein zweites Mal nach Paris
1924 erste Einzelausstellung in der Galerie Barbazanges-Hordebert
1931 illustriert für Ambroise Vollard Geschichten aus dem Alten Testament
1937 erhält die französische Staatsbürgerschaft

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    Kunsthaus Zürich: le martyr 1940
    Kunsthaus Zürich: La fenêtre sur l'ile de Bréhat 1924

Gordes

Zieht mit der Familie nach Gordes und muß dann über Spanien und Lissabon nach USA fliehen.

St.-Germain-en-Laye

Rückkehr mit der Familie
Chagall gewinnt den Grafikpreis auf der Biennale in Venedig

New York

1944 Bella stirbt. Chagall hört für mehrere Monate auf zu arbeiten.
1945 Beziehung zu Virginia Haggard McNeil
1946 Geburt des gemeinsamen Sohnes David.
Das Museum of Modern Art, New York und das ART Institute of Chicago zeigen große Retrospektiven seines Werks

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1942/43 Kunsthaus Zürich - La guitare endormie
    1945 Kunsthaus Zürich - la lumiere de mariage

St.-Jean-Cap-Ferrat

1949 Umzug in Frankreich
1952 Beendigung der Beziehung mit Virginia Haggard McNeil und Heirat mit Valentina "Vava" Brodsky
1955 Ausstellung in der Kestner-Gesellschaft in Hannover
1958 Glasfenster für die Kathedrale von Metz

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1956-1960 - Kunsthaus Zürich - Les amoureux en gris
    1954 - Kunsthalle Hamburg - Die Seinebrücken

St.-Paul

1966 Umzug nach St. Paul de Vence
1969 Das Grand-Palais zeigt eine Retrospektive mit 474 Werken.
1973 Einladung zu einer Ausstellung seiner Lithografien in der Tretjakow-Galerie in Moskau.
1977 Großkreuz der Ehrenlegion Frankreichs
28. März 1985 Chagall stirbt zuhause

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    1970 Fenster im Fraumüster Zürich
    1968 Kunsthaus Zürich - Au dessus de Paris

booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route

  • Vitsyebsk
    7. Juli 1887: Geburt als Moische Schagalow als ältestes K...
  • St. Petersburg
    1906/07 Besucht die Schule der kaiserlichen Gesellschaft ...
  • Paris
    1911 bricht nach Paris auf. 1912 Mietet ein Atellier in ...
  • Berlin
    Ausstellungen beim Kunsthändler Herwarth Walden, 1914 in ...
  • Vitsyebsk
    1914 geplanter Aufenthalt in Witebsk 3 Monate, der Ausbru...
  • St. Petersburg
    1916 Geburt der Tochter Ida 1917 Februar- und Oktoberrev...
  • Moscow
    1920 Chagall wird beauftragt Bühnenbilde für das Staatlic...
  • Berlin
    1922 Chagall ist in der Ersten Russischen Kunstausstellun...
  • Paris
    1923 zieht ein zweites Mal nach Paris 1924 erste Einzela...
  • Gordes
    Zieht mit der Familie nach Gordes und muß dann über Spani...
  • St.-Germain-en-Laye
    Rückkehr mit der Familie Chagall gewinnt den Grafikpreis...
  • New York
    1944 Bella stirbt. Chagall hört für mehrere Monate auf zu...
  • St.-Jean-Cap-Ferrat
    1949 Umzug in Frankreich 1952 Beendigung der Beziehung m...
  • St.-Paul
    1966 Umzug nach St. Paul de Vence 1969 Das Grand-Palais ...