Datenschutz Privatsphäre

1. Verwendung von personenbezogenen Daten

permondo erhebt, verarbeitet und nutzt deine personenbezogenen Daten ohne weitergehende, notwendige Einwilligung nur insoweit, als sie für die Vertragsbegründung und -abwicklung sowie zu ggf. Abrechnungszwecken erforderlich sind.

2. Informationen, die von Ihnen zur Verfügung gestellt werden

Bei der Anmeldung für einen permondo Account ist es notwendig, einen Benutzernamen und eine E-Mail-Adresse anzugeben. Der Benutzername wird als Autor bei öffentlichen Touren veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird verwendet, um dir Benachrichtigungen von permondo und über deine eignen oder gefolgten Touren zu zusenden. Dazu gehören Neuigkeiten zu deinen Touren (z.B. neue Kommentare), deine Zugangsdaten, Ankündigungen und Informationen. Für dich besteht jederzeit die Möglichkeit, dich von unserem Newsletter abzumelden. Die von dir angegebenen Daten werden bis zu deiner Abmeldung von permondo gespeichert. Ausnahme: Aus steuerrechtlichen Gründen müssen wir Rechnungsinformationen von Kunden für sieben Jahre speichern.

3. Informationen über den Gebrauch Ihres permondo Accounts

Bist du mit deinem permondo Account angemeldet, erfasst der permondo Server automatisch Daten darüber, auf welche Weise du permondo benutzen (Activity-Log). Erfasst werden dabei sowohl Informationen zur Aktivität (inkl. verbrauchter Speicherplatz, Anzahl der Anmeldungen, etc.) als auch statistische Daten (wie z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Cookie ID und Referrer URL) sowie deine IP-Adresse.

4. Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer

Cookies sind kleine Textdateien, die meist für die Dauer der aktuellen Sitzung, also bis zum Beenden deines Browsers, in einigen Fällen aber auch darüber hinaus, auf Ihrem Computer gespeichert werden. Wir verwenden Cookies wie folgt:

5. Identifizierung durch Session-Cookies

Meldest du dich auf permondo an, setzen wir automatisch ein Cookie zur Wiedererkennung deines Browsers (Session-Cookie). Dadurch musst du dein Passwort während der Sitzung nur einmalig bei der Anmeldung eingeben und werden nicht während des Bearbeitens deiner Touren wiederholt dazu aufgefordert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies, es ist jedoch möglich, den Browser so einzustellen, dass er alle Cookies ablehnt. In diesem Fall wird permondo nicht einwandfrei funktionieren. Du kannst Cookies jederzeit löschen, allerdings musst du dich dann beim nächsten Besuch erneut anmelden.

6. Dienste Dritter

permondo.com nutzt Google Analytics, ein Webanalysedienst der Google Inc. („Google"), speichert Cookies auf deinem Computer, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch dich ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir benutzen die IP-Anonymisierungsoption, so wird deine IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union und in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übertragung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag verwenden, um deine Nutzung der Webseite auszuwerten, Reports über die Webseiten-Aktivitäten für die Webseiten-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du dann ggf. die Webseite nicht in vollem Umfang nutzen können. Der Erfassung und Speicherung Ihrer IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Das entsprechende Plugin für Ihren Browser findest du hier: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Zusätzliche Informationen darüber, wie Google mit deinen personenbezogenen Daten in seinem Werbe-Netzwerk umgeht, findest du hier: Werbung und Datenschutz.

7. Log Information

Bei dem Besuch von permondo.com speichern unsere Server automatisch die Informationen, die dein Browser sendet, wenn du diese Seite besuchst. Die Informationen umfassen deinen Aufruf (Request), deine IP-Adresse, Browser-Typ und -Sprache sowie das Datum und Uhrzeit deine Aufrufs. Die Informationen werden ausschließlich zur Analyse und Aufrechterhaltung des technischen Betriebes unserer Server und des Netzwerkes benutzt und werden nach drei Monaten automatisch gelöscht.

8. Kommunikation zwischen dir und uns

Du kannst dich jederzeit mit deinen Fragen per E-Mail (team@permondo.net) an uns wenden. Wir speichern deine Anfrage, um dir möglichst schnell eine Antwort zu schicken. Außerdem möchten wir den Service nachvollziehbar gestalten und ständig verbessern. Deine Daten werden nur dazu genutzt, die Anfrage zu bearbeiten.

9. Newsletter

Unser Newsletter kann Links und Grafiken enthalten, die uns zeigen, ob du unseren Newsletter lesen und welche Themen du besonders interessieren. Wir verbessern damit unser Angebot und sichern unsere Qualität.

10. Unberechtigter Zugriff und öffentlich zugängliche Informationen

Alle Informationen, die du auf deine öffentlichen permondo Touren stellen, können theoretisch von allen anderen Internetnutzern gelesen werden. Daher bitten wir dich, vorsichtig und verantwortungsbewusst mit persönlichen Informationen (z.B. Adresse, Telefonnummer und Name) und sensiblen Daten (z.B. Passwörtern, Zugangsdaten) umzugehen. Bitte beachte, dass passwortgeschützte Bereiche keinen absoluten Schutz vor unberechtigtem Zugriff bieten und hochgeladene Dateien über direkte Links erreichbar sind.

Auf deinen privaten Touren haben nur Internetnutzer Zugang, die du in den Toureinstellungen via E-Mail eingeladen haben. Auf deine privaten Touren hat auch unser Support-Team keinen Zugriff.

11. Weitergabe deiner Daten

Deine Daten werden nicht an Dritte verkauft. Wir werden keine personenbezogenen Daten ohne deine Einwilligung weitergeben.

Ausnahmen:

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Wir setzen die AGBs und Rechte von permondo durch.

Für die Erfüllung unseres Dienstleistungspakets, kann es sein, dass wir Dienste Dritter in Anspruch nehmen. In diesem Fall kann eine Datenweitergabe erfolgen, z.B. bei zapptales. Dazu wirst du beim individuellen Vertragsabschluss entsprechend informiert.

Wenn du Bilder, Text und/oder Dateien auf deine permondo Touren hochlädst, werden diese in die Cloud-Services von Amazon S3 (mit Rechenzentrumstandort in Irland) hochgeladen.

Für die Bereitstellung von Statistiken deiner Leistungspakete setzen wir Google Analytics ein.

Sollte permondo von einem anderen Unternehmen übernommen werden, so können Informationen zu deinen personenbezogenen Daten an den Rechtsnachfolger übertragen werden.

12. Deine Rechte

Gerne teilen wir dir mit, welche personenbezogenen Daten wir von dir gespeichert haben). Die Auskunft ist kostenlos, sie wird von uns umgehend bearbeitet und erfolgt in der Regel per E-Mail. Um eine detaillierte Auskunft zu erhalten, teile uns bitte mit, welche Art von personenbezogenen Daten du einsehen willst.

13. Berichtigung, Löschung oder Sperrung von personenbezogenen Daten

Des Weiteren hast du natürlich das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung deiner personenbezogenen Daten in den in §35 BDSG (Berichtigung, Löschung und Sperrung von Daten) genannten Fällen. Folgen einer nicht erteilten oder zurückgezogenen Einwilligung: Solltest du mit dieser Datenschutzerklärung ganz oder teilweise nicht einverstanden sein oder ihr zu einem späteren Zeitpunkt widersprechen, schließt dich dies von der weiteren Nutzung unseres Angebots aus. In diesem Fall verpflichtest du dich, uns unverzüglich über deinen Widerspruch zu informieren und deinen kostenlosen permondo Account zu löschen.

14. Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann sich ändern. Natürlich werden deine Rechte nicht ohne Grund reduziert. Alle Änderungen der Datenschutzerklärung werden auf dieser Seite angezeigt. Sollten die Änderungen sehr signifikant sein, werden wir dich z.B. per E-Mail oder unseren Newsletter informieren.

15. Fragen zur DSGVO

Fragen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung werden im Folgenden beantwortet. Dabei kann es zu redundanten Aussagen kommen.

permondo ist ein Dienst der DiWiBa GmbH & Co. KG

Stand: 25.05.2018

Datenschutzhinweise gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung für Vertretungsberechtigte/ Bevollmächtigte „Juristische Personen“

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir dir einen Überblick über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns und deine Rechte aus dem Datenschutzrecht.

Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, kannst du den nachfolgenden Ausführungen entnehmen.

Bitte gib die Informationen auch an die aktuellen und künftigen Vertretungsberechtigten Personen und wirtschaftlich Berechtigten weiter. Dazu zählen z.B. Begünstigte im Todesfall, Prokuristen oder Bürgen.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Die verantwortliche Stelle ist:

DiWiBa GmbH & Co. KG

Bödekerstraße 22

30161 Hannover

E-Mail-Adresse: team@permondo.net

Du erreichst unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten unter:

DiWiBa GmbH & Co. KG

Bödekerstraße 22

30161 Hannover

E-Mail-Adresse: datenschutzbeauftragter@permondo.net


Wenn ich auf diesen Webseiten surfe:

Wie erfolgt das Website-Tracking?

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die Übertragung deiner IP-Adresse erfolgt dabei in anonymisierter Form (Verkürzung der IP-Adresse), was die Möglichkeit der Zuordnung der gespeicherten Informationen zu einem bestimmten Nutzer ausschließt.

Google nutzt diese Informationen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird die anonymisierte IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser Software verhindern; wir weisen dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst.

Durch die Nutzung dieser Website erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Welche Quellen und Daten werden genutzt?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von dir erhalten.

Relevante personenbezogenen Daten sind:

E-Mail-Adresse, ggf. hochgeladene Fotos

Bei Abschluss und Nutzung von Dienstleistungen können zusätzlich zu den vorgenannten Daten weitere personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Diese umfassen im Wesentlichen:

  • Daten von Personen, die durch dich zum Nutzen der Dienstleistung berechtigt wurden (weitere Benutzer).
  • Daten zu Art und Häufigkeit der Nutzung unserer Produkte, des Supports und des Newsletter-Versands.

Wofür werden meine Daten verarbeitet (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG):

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von kostenlosen Dienstleistungen.

Aufgrund deiner Einwilligung (Artikel 6 Abs. 1a DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Artikel 6 Abs. 1e DSGVO)

Solange du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. Weitergabe an externe Dienstleister) erteilt hast, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis deiner Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der EU-Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden ist. Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt und Verarbeitungen bis dahin nicht betroffen sind.

Wer bekommt meine Daten bei permondo?

Innerhalb von permondo erhalten diejenigen Zugriff auf deine Daten, die diesen zur Erfüllung der Dienstleistung und für gesetzlichen Pflichten brauchen. Unsere Mitarbeiter sind in den Prozessen und Methoden zum Schutz deiner Daten unterwiesen und zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Informationen über dich dürfen wir nur weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, du eingewilligt hast und/oder die von uns beauftragten Auftragsdatenverarbeiter gleichgerichtet die Einhaltung der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO/BDSG) garantieren.

Erhalten weitere Stellen meine Daten?

Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen erhalten zu Zwecken der vertraglichen und gesetzlichen Pflichterfüllung sowie zu Erreichung unseres Geschäftszwecks persönliche Daten von dir.

Wir verarbeiten deine Daten außerdem mit verschiedenen Software-Anwendungen, um mit dir zu kommunizieren, den Support zu erbringen und dich zu verwalten.

Werden Daten in ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung an Stellen in Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR (sogenannte Drittstaaten) findet nur statt, soweit du uns eine Einwilligung erteilt hast oder im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung. Werden Dienstleister in Drittstaaten eingesetzt, sind diese zusätzlich zu schriftlichen Weisungen durch die Vereinbarung der EU-Standardvertragsklauseln zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Wir verarbeiten und speichern deine personenbezogenen Daten, solange du willst.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Die Speicherung deiner Daten erfolgt auf unseren Servern, diese stehen in Frankfurt a.M. und befinden sich somit im deutschen Rechtsraum.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jeder User hat das Recht

  • auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO,
  • auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO,
  • auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO,
  • auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO,
  • auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie
  • auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§34 und 35 BDSG.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V. mit § 19 BDSG).

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten kannst du jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind.

Bitte beachte, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Gibt es für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Dienstleistungsbeziehung musst du uns deine E-Mail-Adresse zur Verfügung stellen. Ansonsten erfolgt keine Registrierung bzw. Nutzungsmöglichkeit von permondo.