Me and my backpack ♥ South America in 6 months

♥ ♥ ♥

Santiago
Santiago Metropolitan Region, Chile

07.01.2014 - Arrival in Santiago de Chile

San Antonio Province
Valparaiso Region, Chile

8.1.-10.1.14 -> Santo Domingo / San Antonio: relaxing and enjoying good food

San Martin De Los Andes
Neuquen, Argentina

Bin nun voll im Backpacker-Leben angekommen: nach der Ankunft in San Martin mit 2 Australiern 4 Stunden rumgelatscht u. hoffnungslos nach einer Unterkunft gesucht. Alles restlos ausgebucht! nachdem ich mich schon auf eine Nacht im Freien eingestellt habe, haben wir tatsächlich doch noch zu dritt ein Zimmer bekommen...von "Luca"... In einem Altenheim! :D *haha*

El Calafate
Santa Cruz Province, Argentina
  • Small
    Diana hat am kommentiert:

    Wanderung auf dem grössten u. bekanntesten Gletscher Argentiniens : Perito Moreno \ los Glaciares Parque Nacional

El Chalten
Santa Cruz Province, Argentina

27.1.14 ~> weiter geht's mit dem Wandern; 3 Tage inmitten im herrlichen Patagonien warten auf mich :-)

Puerto Natales
Magallanes and Antartica Chilena Region, Chile
  • Small
    Diana hat am kommentiert:

    31.1.14 eine Nacht in Puerto Natales bevor es weiter geht zum "Torres del Paine". 4 Tage wandern (das sogenannte "W"), zusammen mit einem verrückten Italiener und Polen. Geschlafen wird im Zelt. Proviant: Wein und Martini! :D

Torres del Paine
Magallanes and Antartica Chilena Region, Chile

1.2. - 4.2.14

Survived the "W" at "Torres del Pain(e)": 4 days of hiking, Camping, carrying heavy Backpacks, Same clothes day and Night, no showers, Sun, Rain, cold Nights, beautiful landscape, challenging trails, tons of blisters, Joy and Pain... And an awesome Team! Thanks guys, that was amazing!!!

Buenos Aires
Autonomous City of Buenos Aires, Argentina

7. - 11.2.14 Estoy enamorada de Buenos Aires <3

Ich habe mich absolut verliebt in diese Stadt! Tango Argentino in den Straßen von San Telmo und La Boca, lebhafte Märkte und das beste "Bife" (Steak) der Welt! Nach 3 Wochen wandern hab ich es sehr genossen einfach mal durch die Straßen zu schlendern u. entspannt dem Leben zuzuschauen. Buenos Aires und seine Tango-Kultur war zudem einer der größten Auslöser für meinen Wunsch nach Südamerika zu gehen. Bin natürlich auch zu einer "Milogna" (Tango-Tanz-Abend) gegangen u. habe mich meinen wenigen Tango Argentino Kenntnissen gestellt :D hat erstaunlich gut funktioniert; da hat meine ganze Tanzerei in Deutschland wohl doch ein bisschen was gebracht :p

Punta del Diablo
Rocha Department, Uruguay

Sonne, Strand, Mate trinken, relaxen, barfuß im Sand u. in der Bar Salsa u. Cumbia tanzen.... esta es la vida!

Montevideo
Montevideo, Uruguay

Leaving (too) early in the morning to get to Puerto Iguazu...

hours later... Arrived in purto iguazu... Without my backpack and without Money... Thanks aerolineas argentinas, thanks Visa! Well, I have 20 Dollars left.. Should be enough for a couple of beers :p 

Rio de Janeiro
Rio de Janeiro, Brazil

Exciting start: arrived at early night in Rio. My previous booking for a hostel stated 2 different adresses, which either did not exist or where hard to find. My Taxi driver finally found out After asking different people. It turned out that my hostel is somewhere in a slum area of ipanema behind a metro Station. I decided to stay this night in a different hostel which seemed safe and to find out about that other place tomorrow during daytime. Too dangerous right Now... welcome to Riode Janeiro! :D 

After my chaotic and difficult Start at Rio I found a really nice hostel at copacabana with awesome people from all over the World. Learned a lot about Israel thanks to my Friends Riki and Roy. Also spend some very relaxing days at the Beaches of Rio before hitting the tremendous Nightlife at Lapa. Samba, Drums and Caipirinha! Perfect World for me!

Carnaval in Rio I started with running off a cliff... hanggliding! ;) Awesome! Landing on the Beach and after that right into the carnaval-party on the street!

Ben from Australia shared a unforgetable day with me at the parties in the streets of Rio! Thanks Ben!

Even though all Sounds very easy right now, I expetienced that Rio is also a dangerous place which requires a lot of caciousness, during the night as well as during the day...

But even a gang of little kids trying to rob us during the day did not harm all the wondefull experiences I've made.  Rio was awesome!

Salvador
Bahia, Brazil

Gemischte Gefühle über Salvador... Ich landete inmitten in der wilden Carnaval-Party vor meinen Hostel in Pelourinho (Historisches Zentrum). Samba, Trommeln u. Afrikanische Einflüsse. Party hier ist definitiv verrückter als in Rio. Dennoch sind die Straßen nachts auch sehr gefährlich, was mich in meiner gewohnten Freiheit stark einschränkte. Zum Glück aber traf ich in Salvador "meine Jungs" aus Chile/ Torres del Paine wieder, welche mich immer schön brav abgeholt u. Zurück gebracht haben. Danke Fabrizio, Tomaszo u. Alessandro!

Lencois
Bahia, Brazil

Chapada Diamantina - ein wahres Paradies auf Erden! Hier habe ich eine gute Freundin wiedergesehen, die ich vor 14 Jahren bei meinem Austauschjahr in den USA kennengelernt habe.... und seit dem nicht mehr gesehen hatte. Durch sie hatte ich die wunderbare Möglichkeit in das Leben der "locals" einzutauchen u. für ein paar Tage dem Touristen-dasein zu entkkommen.

Wandern, unter Wasserfällen baden, exotische Früchte Essen u. den Musik-Sessions der Einheimischen lauschen.... pures Gold für die Seele!

Jericoacoara
Ceara, Brazil

Every day a new adventure... The next days Challenge: learn how to kite-surf!

...at Jericouacouara, an awesome place with wide beaches and Sand-dunes. Amazing!


booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route