4 Monate Südostasien

Ab Oktober durch Vietnam, Laos und Kambodscha.

Ho Chi Minh City
Ho Chi Minh, Vietnam

Start des Abenteuers ist der 02.10. in der südvietnamesischen Metropole Ho Chi Minh

Ho Chi Minh City
Ho Chi Minh, Vietnam

Langes Wochenende im Cat Tien National Park. (4.10 - 7.10.)

Hai Long
Binh Thuan province, Vietnam

Von Freitag bis Sonntag in Mui Ne, ab an den Strand plantschen. (11.10. - 13.10.)

Xiangkhoang
Xiangkhoang, Laos

Plains of jaw (die Ebene der Tonkruege) und Zeugen des Vietnamkrieges (20.10. - 22.10.)

Louangphrabang
Louangphabang, Laos

Zu Gast in einer der schoensten Staedte Suedostasiens, inklusive eines Ausfluges ins "Elephant Conservation Center" in der Naehe von Xayaboury. (22.10. - 30.10.)

Pakxe
Champasak, Laos

Ausserplanmäßiger Stop im Sueden mit paar ruhigen Tagen auf einer der 4000-Inseln, Don Det (30.10. - 5.11.)

Vientiane
Viangchan, Laos

Mit dem Sleeperbus zurueck in die Hauptstadt. (6.11. - 8.11.)

Da Lat
Lam Dong, Vietnam

Langes letztes Wochenende im Sueden von Vietnam (16.11. - 18.11.)

Chapa
Lao Cai, Vietnam

Mit dem Nachtzug in die Berge an der chinesischen Grenze. Das Ziel Sa Pa mit seiner noch fast unberuehrten Natur. (28.11. - 30.11.)

Cat Ba Dao
Hai Phong, Vietnam

Nach der typschen Tourirunde durch die Halongbucht noch drei Tage auf Cat Ba Island. (01.12. - 04.12.)

Ninbinh
Ninh Binh, Vietnam

Als naechstes Ziel, die trockene Halongbucht. (05.12. - 08.12.)

Doi Vau
Ninh Binh, Vietnam

Natur, Natur und noch mal Natur im Cuc Phong Nationalpark. (09.12. - 11.12.)

Kwang Binh
Quang Binh, Vietnam

Ab zum Höhlenforschen in den Phong Nha-Ke Bang Nationalpark. (19.12. - 21.12.)

Hue
Thura Thien-Hue, Vietnam

In der alten Kaiserstadt Weihnachten verbringen. (22.12. - 24.12.)

Hoi An
Quang Nam, Vietnam

In der Schneiderhauptstadt Vietnams, sich neu einkleiden lassen. (25.12. - 30.12.)

Route