Florida im "honeymoon"

Wir haben unsere Hochzeitsreise auf September gelegt und werden mit dem Mietwagen und einer kleinen Rundtour Florida erkunden!

Blog

Dies ist dein Tour-Blog. Füge Einträge mit Fotos und Standort hinzu oder einfach nur Text und dokumentiere was du gesehen hast, wo du warst und worüber du nachgedacht hast. Wenn du möchtest, lass andere deinem Tour-Blog folgen und an deinen Erfahrungen teilhaben. Wie das geht? Hier entlang zum Video-Handbuch.

Beginne jetzt mit dem Bloggen und…

Station erstellen
Nina & Sascha Missing

Der letzte Tag

Ein letztesMal melden wir uns vorerst aus dem schönen Florida.

Fazits gibts, wenn die Eindrücke die wirgesammelt haben, ein bisschen gesackt sind.

Heute haben wir fast das gleiche Programm gehabt, wie gestern. Vormittag am Strand, mittags am Pool. Sind allerdings heute früher nach Miami gefahren und haben den direkten Weg zum Ocean Drive genommen. Er war toll. Aber auch sehr warm, wo ei ich sagen muss, dass der Park mit den vielen Palmen viel Schatten gespendet hat.

Nachdem wir wieder im Hotel waren, haben wir die Koffer zuende gepackt und gucken jetzt Wrestling... Ich liebe Wrestling...

Der letzte Tag hier ist nun fast vorbei und ich bin ein bisschen traurig darüber. Aber ich freue mich auch auf unsere Familien und Freunde.

Also bis bald

Nina

Nina & Sascha Missing

Fort Lauderdale und ein Trip nach Miami

Ich grüsse euch,

Heute Vormittag waren wir am Strand, mussten aber leider vor der Mittagshitze fliehen. Es war zu heiss. Sind dann am frühen Nachmittag noch an den Pool.

Nach einem Mittagsschlaf (eher ein Nachmittagsnickerchen)  haben wir uns auf den Weg nach Miami gemacht. Hard Rock gefunden und erobert.

Leider war der Rest des Trips nicht so erfolgreich. Verkehrschaos auf dem Ocean Drive im Artdeco District. Kein Parkhaus = keine Fotos = morgen nochmal hin... Früher!!!

Zum Essen gab es heute subs von Publixs... Ich liebe Publixs... Eines der vielen Dinge, die ich ernsthaft vermissen werde...

Aber ich muss sagen, ich freu mich auch wieder auf zu Hause.

Liebe Grüsse

Nina

Nina & Sascha Missing

Back in Fort Lauderdale

Hey Freunde,

Unser Weg führte uns heute von Fort Myers durch die Everglades zurück nach Fort Lauderdale.

Back to the beginnig... And to the end...

Unsere letzten Tage brechen an und wir haben uns heute nochmal der Kreditkarten in einer der grössten Malls bedient. Wir waren erfolgreich. Die Koffer haben nun ihr maximales Gewicht erreicht...

Wir geniessen den Abend noch ein bisschen und melden uns morgen wieder.

Liebe Grüsse

Nina

Nina & Sascha Missing

Pooltag in Fort Myers

Für heute gibt es nix zu berichten, ausser heisse Temperaturen, die nur im Pool zu ertragen waren... ;-)

Morgen geht es für uns durch die Everglades zurück nach Fort Lauderdale.

Da gibts dann wieder mehr zu berichten.

Hab euch lieb, Nina

Nina & Sascha Missing

Fort Myers

Hey Freunde,

Die Fahrt von Clearwater nach Fort Myers war zwar anstrengend aber es hat sich gelohnt. Das Wetter wird besser und wir konnten heute doch am Pool liegen und uns von der Sonne braten lassen.

Viel gibt es heute also nicht zu berichten, ausser das Sascha sich wieder einen Sonnenbrand geholt hat. Diesmal sind andere Teile der Beine und die Nase leicht bis mittel rot. Mal sehen wie die Aftersun wirkt.

Melde mich morgen wieder. Liebe Grüsse

Nina

Nina & Sascha Missing

Clearwater Beach und schlechtes Wetter

Hallo zusammen,

Nachdem es heute wieder so stark geregnet hat, haben wir heute morgen beschlossen, das Clearwater Marine Aquarium zu besuchen. Gute Entscheidung. Leider wurden die innen liegenden Becken renoviert, so dass die Delfine draussen waren, aber es war sehr interessant. Diese Einrichtung ist für verletzte Tiere. So ist zum Beispiel der Delfin Winter dort untergebracht, der nach einem Unglück mit einem Fischernetz seine Schwanzflosse verlor. Über Winter ist der Film mein Freund der Delfin gedreht worden.

Heute Mittag hörte es dann doch mal auf zu regnen und nachdem wir mit zu Hause telefoniert haben, sind wir noch an den Strand. Ich hatte meine erste Begegnung mit einem jellyfish (Feuerqualle). Ich hasse diese Ficher und jetzt weiss ich auch, warum ich nicht gerne im Meer schwimmen gehe. Langsam lässt der Schmerz nach.

Jetzt sind wir im Hotel umd werden mal herausfinden, was die Glotze zu bieten hat, denn draussen ist es echt kalt durch den starken Wind.

Morgen gehts ja auch schon weiter und das Wetter soll auch besser werden.

Also dann..

Die traurige Nina

Nina & Sascha Missing

Clearwater Beach

Hall zusammen,

Ich weiss nicht genau was Sascha und ich verbrochen haben, aber das schlechte Weteer hier geht mir mächtig auf die Nerven.

Nachdem wir in strömendem Regen in Orlando aufgebrochen sind, hat sich das Wetter bis Clearwater Beach nicht verändert! Nachdem wir 2 Stunden auf unser Zimmer gewartet haben, hatte es dann auch irgendwann mal aufgehört zu regnen. 

Wir haben uns in Clearwater den Nachmittag in einer Mall vetrieben, nur bummeln nix kaufen. Axhja und schwimmen im Meer waren wir natürlich auch!!!

Aber den Abend haben wir auf dem berühmten Pier 60 verbracht. Es ist echt toll Strassenkünstlern zuzusehen. 

So jetzt werden ich mich vom Balkom mit Meerblick mal ins Bettchen bewegen.

Bis morgen

Nina

Nina & Sascha Missing

Downtown Disney und schlechtes Wetter

Hallo zusammen,

Heute Vormittag waren wir früh in Downtown Disney, um das ein oder andere Mitbringsel zu kaufen. Ich kann nur sagen, es lohnt sich früh aufzustehen! Die Läden waren echt leer und man konnte in Ruhe gucken, was gegen Mittag bei vielen schreienden kleinen Kindern nicht mehr möglich ist.

Danach setzte leider ein so heftiger Regen ein, dass die Pläne für den restlichen Tag buchstäblich ins Wasser fielen. Es regnet immernoch...

Dasfür waren wir heut abend richtig gut essen! Mit unserem Kellner Ted, der sich selbst ziemlich witzig fand...

So, nun sind die Koffer gepackt. Morgen geht es für uns weiter nach Clearwater Beach. Leider sind die Wetteraussichten für die nächsten Tage alles andere als strandtauglich. Aber was soll es. Wir machen das Beste draus!


Bis morgen abend ihr Lieben

Nina

Nina & Sascha Missing

Shopping in Orlando Teil II

Hey Leute,

Heute haben wir unsere zweite Shoppingtour gemacht. Teuer war es auf jeden Fall aber gelohnt hat es sich auch! 

Da das Wetter heute nicht so toll war, haben wir echt alles richtig gemacht. Aber das nächste Mal shoppen gibt es erst wenn wir wieder in Fort Lauderdale sind. Definitiv!!!

Heute haben wir auch mal mit Oma über facetime telefoniert, da wir unerwartet früh zurück im Hotel waren.

Jetzt werden wir zwei es uns im Bett gemütlich machen und versuchen eine Runde Football zu gucken.

Bis morgen ihr Zuckerschnecken.


Liebe Grüsse

nina

Nina & Sascha Missing

Universal Island of adventure

Ich grüsse euch!

Heute waren wir in den Universal Studios im zweiten Themenpark. Dieser hat mir aus mehreren Gründen besser gefallen...

Zum einen bin ich noch nie in meinem Leben so nass geworden wie auf der Wasserbahn in diesem Park. Ich schwöre, es hat 3 Stunden bei 35C gebraucht bis meine Klamotten nicht mehr an meinem Körper klebten.

Über die mega Achterbahnen (Hulk und Harry Potter) brauchen wir garnicht erst reden. Einfach nur geil.

Aber Hogwarts und Hogsmeade waren mein persönliches Highlight!!! Das Schloss ist super originalgetreu und der Ritt mit Harry auf dem Besen hat Sascha an seine Grenzen gebracht... ;-) man kann da sogar alle Zauberstäbe kaufen. Die Amerikaner sind echt verrückt.

Da dies unser letzter Tag bei Universal war, hier mein Fazit: die Parks sind recht klein und wenn man ohne Kinder unterwegs ist kann man beide Parks an einem Tag schaffen. Voraussetzung dafür ist allerdings: früh aufstehen und fit sein! Bis Mittag hatten wir nirgendwo lange Schlangen beim Anstehen und auch danach hielt sich das Warten mit max. 30 Minuten im Rahmen. Ich gebe allerdings keine Garantie darauf, dass dies zu allen Zeiten im Jahr so ist. Der September scheint ein relativ ruhiger Monat zu sein. Die Parks machen zur Zeit früher zu, da die Halloween Saison begonnen hat. Da braucht man für abends ein extra Ticket für ca. 40$ pro Person. Das haben wir allerdings nicht gemacht.

So. Jetzt müssen wir mal sehen was wir morgen so anstellen wollen, denn für morgen ist NOCH nix geplant...

Liebe Grüsse

Nina

Nina & Sascha Missing

Typhoon lagoon

Was für ein Tag Leute.

Wie Mama heute morgen beim telefonieren sagte, dass sie richtig neidisch auf uns ist, weil wir ins Disney-Schwimmbad fahren musste ich grinsen.

Es war atemberaubend schön. Der erste Tag ohne Regen, nur ein paar Wolken am Himmel. Wir haben alles richtig gemacht heute ins Schwimmbad zu fahren. Vieles war noch so wie in meiner Erinnerung. Die Rutschen sind super und die Wellen sind noch genauso gross wie vor 16 Jahren.

Leider gibt es auch weinger gutes zu berichten. Trotz richtig viel Sonnencreme haben wir uns ein bisschen den Pelz geröstet. Ich bin leicht rosa, aber Sascha hat feuerrote Füsse und Knie und auch der Rücken und der Bauch sind rot. Aber er trägt das rot mit Fassung. Morgen wir er wohl nur mit langer Hose durch die Gegend ziehen.

Wie ihr euch vorstellen könnt ist ein Tag im Schwimmbad sehr anstrengend, desshalb werde ich jetzt den Kopf aufs Kissen legen und den TV ausmachen.

Euch einen guten Morgen und uns eine gute Nacht.


Bis Morgen

Kuss Nina

Nina & Sascha Missing

Universal Studios Orlando

Einen wunderschonen guten Abend wünsche ich! 

Was für ein Tag. Wir sind heute früh aus dem Bett und auf in eine atemberaubende Welt gefahren.

Die Universal Studios waren echt der Hammer. Da wir so früh waren, haben wir in einem relativ leeren Park die besten Sachen am Anfang gemacht! Man soll es ja nicht glauben, aber wir haben alle Achterbahnen und 3D Animationen überlebt. Aber die grösste Achterbahn da war schon eine Herausforderung.


Jetzt sind wir beide ziemlich durch und werden uns morgen bei einem angekündigten regenfreien Tag das Schwimmbad zum Ziel machen.


Mit diesen Worten... Gute Nacht zusammen.

Knutscha Nina

Nina & Sascha Missing

Shopping in Orlando

Hey Fellas,


Neuer Tag neues Glück.  Heute haben wir gedacht wir machen mal alles anders und legen uns auf eines der zahlreichen Diners und drive thrus fest um keine Überraschungen zu erleben. Wir haben uns für Dennys Diners entschieden, was sich klar als die beste Entscheidung erwies. Das Angebot an typisch amerikanischen Speisen ist riesig , der Laden sauber und das Personal sehr freundlich. Haben all you can eat Pancakes sowie andere feine Dinge genossen.  


Im Anschluss an das gute Essen sind wir Malls und Outlets abgefahren und haben die Kreditkarte zum glühen gebracht. Ein sehr erfolgreicher Shoppingtag neigt sich nun dem Ende und wir sind froh wieder im Hotel zu sein. In Orlando ist Disney allgegenwärtig sodass man sich dem kaum entziehen kann.


Wir mussten dann auch noch tanken.... Das erste Mal tanken war für die gesammte Belegschaft von 7eleven eine echte Erheiterung da wir ja keinen Plan hatten wie das hier abläuft. Bis wir es dann kappiert haben dauerte es es auch ein Weile.... Da haben die f*****ing germans sich mal wieder richtig blöd angestellt, was nicht alle Kunden in dem Laden so witzig fanden wie wir, weil sie warten mussten!


Wir haben beschlossen anstatt 2x am Tag zu essen nur noch Abends zu essen, da die Portionen hier sehr üppig sind und wir sonst nicht mehr in die neuen Klamotten passen :)


Morgen stehen die Universal Studios auf dem Plan. Um Kraft zu tanken werden wir jetzt zur Ruhe kommen und uns auf Ohr hauen.


Bis die Tage.


Eurer Sascha


Nina & Sascha Missing

Die Raketen und Micky

Wenn ich nicht wirklich schlafen kann, darf mein Mann das auch nicht... So haben wir heute morgen ganz romatisch den Sonnenaufgang am Strand von Cocoa Beach zusammen gesehen. 

Dann haben wir gefrühstückt und waren um 09:15 Uhr am Kennedy Space Center! Es war einfach nur toll. Wer sich nur ein bisschen für Raumfahrt interessiert, sollte einmal in seinem Leben da gewesen sein. Echt krass.

Nachdem wir uns alles angesehen haben, setzten wir heute unsere Reise nach Kissimmee fort. Hier bleiben wir jetzt 7 Nächte und werden Orlando und Umgebung unsicher machen... ;-)

Ach ja. Plesure Island bzw. Downtown Disney haben wir heute dann auch noch kurz besucht. Ich glaube Sascha ist ernsthaft krank. Er scheint unter einer schweren Disneyvergiftung zu leiden. Auf der Rückfahrt zum Hotel kommte er nur noch zwei Worte sprechen: Disney, krass... Ich meine, er hat recht. Das ist einfach nur Wahnsinn... Aber da will ich nochmal hin... Da muss er durch!!!

Abendessen (all you can eat) reden wir besser nicht drüber...

Tut mir echt leid Leute, aber mir fallen echt die Augen zu und wir müssen jetzt noch diskutieren, was wir nun morgen alles machen wollen. 

hab euch lieb... Nina

Nina & Sascha Missing

Auf nach Cocoa Beach

Bitte fragt uns nicht wie das Wetter ist... Ich habe seitdem wir hier sind noch nicht die Sonne gesehen. Ohne Witz, es regnet fast die ganze Zeit und die Wolken sind IMMER da.

Die Autofahrt von Fort Lauderdale nach Cocoa Beach war sehr anstregend und ich würde fast sagen, manchmal echt gefährlich. Ich meine, wir kennen ja Regen. Schliesslich kommen wir aus Deutschland. Da regnet es ja schon mal öfters. Aber so??? Habe ich noch nie erlebt... Kenn ich nicht... Viel zu krass...

Ach ja. Dadurch hatten wir allerdings das Vergnügen unseren ersten Tornado live und in Farbe zu sehen. Wenn man da so direkt drauf zu fährt (er war noch echt weit weg, aber trotzdem) ich fand das ziemlich komisch... 

In Cocoa Beach angekommen, haben wir im Hotel eingecheckt. Hotel ist soweit in Ordnung. Zimmer sauber und Klima funktioniert. Poolbereich ziemlich runter, aber für eine Nacht wirds definitiv reichen.

Essen waren wir heute bei Wendys. Mein Mann liebt jetzt nicht mehr mich, sondern Wendys... Hmmm ok...

Aber ich muss schon sagen, es war lecker und ich bin richtig satt geworden...


So, jetzt wollen wir mal sehen was der Abend noch so bringt... Bis Morgen wer möchte...

Liebe Grüsse Nina

Nina & Sascha Missing

Angekommen

Was für anstrengende Stunden wir doch hinter uns haben. Heute morgen um 06:30 sind wir nach Düsseldorf zum Flughafen aufgebrochen. Unser Flieger hat um 09:50 dem Flughafen verlassen und ich kann freudig berichten: wir sind ruhig und heile in Florida angekommen! 

Leider gibt es die erste Katastrophe: Es regnet den ganzen Tag! Alles ist nass! Alles!

Ansonsten fahren wir als Mietwagen einen Hyndai Sonata in blau-silber. Geile Kiste. Und auch recht gross!

Unser Hunger hat grade unsere Geldbörse beklaut. Haben doch tatsächlich für 2 Burger, 2 Bier und ne Pommes 48 $ bezahlt... Hola sag ich dazu nur!!!

Das Hotel ist gut. Klimaanlage funktioniert und es ist richtig sauber. Bevor ich jetzt um 19:30 Uhr Ortszeit unter die Dusche springe wünsche ich euch allen einen guten Morgen wenn ihr das lest.


Wir freuen uns auf die nächsten Tage und melden uns morgen wieder.

Sascha und Nina

Nina & Sascha Missing

Langsam wird es ernst...

So, ich melde mich dann auch mal wieder.

Nachdem wir nun alle Unterlagen abgeholt und zugeschickt bekommen haben, geht also in 6 Tagen der Flieger. Es ist ja noch so viel zu tun. Aber ich denke das kriegen wir hin. Reiseapotheke ist gepackt und die wichtigsten Sachen sind bei Mama ausgeborgt. ;-) Jetzt fehlen nur noch die Dollars und los gehts.

Also bis Sonntag dann...

Nina & Sascha Missing

Vorbereitungen

Wir Sind Sascha Und Nina. Unsere Hochzeit Krieg Im April 2012 Und Für die Hochzeitsreise Haben Wir Uns Entschieden, Alles in Ruhe Zu Planen. Somit Kam der Termin 15. September 2013 als Startdatum Herraus.

Die Tauchplätze Haben Wir Alleine Über Das Internet Gebucht (Bereits Im November 2012).

Die Hotels Haben Wir um Ostern Herum Im Reisebüro Festgemacht, Genauso Wie Den Mietwagen.

Jetzt Müssen Wir Uns Nur Noch um die online Anmeldung Kümmern Und Die Tage Zählen...


Ach ja, T-46


Bis bald, Nina