Cuban Time

Eine kleine Zeitreise durch Kuba bevor es zu spät ist - mit jeder Menge Mojitos, Oldtimern & immer wieder Che

Havana
Ciudad de la Habana, Cuba

Anreise z.B. mit Air France (Hannover - Paris - Havanna). Flug dauert von Paris aus ca. 10 Stunden.

  • Unbedingt rechtzeitig um die "Touristenkarte" (eine abgeschwächte Form des Visums, die für einen normalen Urlaub völlig ausreicht) kümmern, falls man die Reise nicht pauschal in einem Reisebüro bucht. Über die Botschaft (in Berlin) kann man das vergessen, es sei denn man hat die Möglichkeit persönlich hinzugehen. 
  • Achtung am Flughafen in Charles de Gaulles: Der Flughafen ist riesig, von einem Terminal zum anderen braucht man mit den Shuttle Bussen teilweise ewig! Also auf jeden Fall früh genug auf den Weg zum Gate machen.

La Habana Vieja
Ciudad de la Habana, Cuba

Bei einem Spaziergang durch die Altstadt kommt man an so einigen Sehenswürdigkeiten vorbei - Capitolio, Parque Central, Edificio Bacardi, El Floridita, Einkaufsstraße Obispo, La Bodeguita del Medio, Catedral... bis zur Festung Real Fuerza.

Santa Clara
Villa Clara, Cuba

Santa Clara ist eine der beliebtesten Pilgerstätten für Che-Fans. Im Museo Memorial del Ernesto Guevara findet man seine Überreste und ein kleines Museum, wo man alles über Ches Leben von Geburt bis zum Tod erfahren kann. Ebenso ein Muss für Che-Fans: die Gedenkstätte Tren Blindado, wo Che und seine Leute einen Zug mit Batista-Soldaten entgleisen ließen.   

Sancti Spiritus
Sancti Spiritus, Cuba

Auf dem Weg nach Trinidad kann man in Sancti Spiritus halt machen und im Meson de la Plaza gemütlich essen.

Trinidad
Sancti Spiritus, Cuba

Trinidad zählt nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe! Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Die Kleinstadt hat etwas sehr gemütliches und authentisches an sich. Zu Fuß ist man hier am besten unterwegs.

Auch hier kann man übrigens wieder wunderbar bei Einheimischen übernachten. 

  • Unbedingt Samstagabend zu der großen Treppe neben der Trinidad-Kirche gehen - dann erwacht Trinidad zum Leben ;) Livemusik und jede Menge Tänzer!

  • Small
    Claus hat am kommentiert:

    schöne Bilder! Wir haben 1986 eine Kuba-Rundreise gemacht und es scheint sich - speziell in Trinidad - nichts verändert zu haben.

Cienfuegos
Cienfuegos, Cuba

In Cienfuegos sollte man vom Plaza Marti mit dem Capitolio aus durch die schöne Altstadt schlendern und eine Bootstour durch den Hafen machen. Das Palacio Valle ist ebenfalls sehenswert! Für 2 CUC kann man auf die Dachterrasse steigen & bekommt oben einen Cocktail gratis. 

Unser Hotel war am Strand von Rancho Playa. Der Strand ist dort ist nett, aber es gibt definitv weit aus schönere!

Vinales
Pinar del Rio, Cuba

Tagesausflug in den Westen - Tabakplantagen, Tal von Vinales, Cueva del Indio

Falls man die Zeit hat, sollte man die ein oder andere Nacht hier verbringen (casas particulares findet man auch hier). Die Landschaft ist einfach schön, perfekt zum Wandern, Reiten und Klettern.

  • Wir haben den Ausflug pauschal im Touristenbüro gebucht, für 59 CUC. Kann man aber sicher auch super auf eigene Faust mit dem Leihwagen machen. 
  • Bei dem Paket war auch ein Mittagessen bei der "Mural de la Prehistoria" dabei - eine riesige Wandmalerei auf einer Felswand, die kann man sich getrost sparen kann, wenn man die Tour selbst macht. "Prähistorisch" ist hier maximal das Motiv der Malerei, sonst nichts.

  • Small
    andy kurth hat am kommentiert:

    einen Hammer Mojito gibt es auf der Terrasse vom rosa Hotel Los Jazmines. Super Aussicht.

Largo Cayo
Isla de la Juventud, Cuba

Tagesausflug auf die Insel Cayo Largo - mit Abstecher zur Cayo Iguana zu den dort frei lebenden Leguanen, Schnorcheln, zu einer kleinen einsamen Badeinsel (mit wirklich traumhaftem Strand und kristallklarem Wasser!!) und Playa Sirena (ebenso schön bloß deutlich größer und mehr Touristen).

  • Muss man mindestens zwei Tage vorher buchen, da der Trip einen Flug beinhaltet.
  • Die Preise für solche Touren sind überall gleich, wir haben mit Flughafengebühr 199 CUC pro Person gezahlt (169 + 30 Gebühr, Stand Februar 2013).
  • Buchen kann man in den Touristenbüros oder in den etwas größeren Hotels. 
  • Wer die Zeit & das Geld hat, sollte hier unbedingt länger als nur für ein paar Stunden bleiben. Der Strand ist ungelogen traumhaft!

Havana
Ciudad de la Habana, Cuba

Für den Rückflug sollte man sich früh genug auf den Weg zum Flughafen machen. 2 Stunden reichen ggf. nicht für Check In, Ausreisegenehmigung, Security Check... - das Personal lässt sich bei allem Zeit, egal wie lang die Schlange ist und die Schalter sind ggf. unterbesetzt.

  • Unbedingt 25 CUC Ausreisegebühr pro Person parat haben!! Zuerst zum Check in Bordkarte holen, dann in die Schlange für die Ausreiseenehmigung stellen.
  • Restliche CUC umtauschen. Wir wurden zwar nicht kontrolliert, aber es ist verboten, kubanisches Geld (egal ob CUC oder CUP) auszuführen.

booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route