Bremer Stadtmusikanten - Künstlerstadt Worpswede - Nordseeküste

Sightseeing und ein paar Tage entspannen an der Nordseeküste!

Bremen
Bremen, Germany

Bremen, die freie Hansestadt und bekannt für seine Stadtmusikanten. Wir übernachteten im Maritim Hotel, weil es sehr zentral gelegen ist. Der hbf und die Stadtmitte sind zu Fuß in paar Minuten sehr gut zu erreichen. Tipp: Parkplatz auf der Bürgerweide 4€ pro Tag/PKW, der Hotelparkplatz kostet 16€ pro Tag/PKW. Nach einer langen Shopping oder Sightseeingtour kann man abends den Wellnessbereich nutzen oder aber auch  in die Sauna gehen.

Bremen
Bremen, Germany

Die Bremer Schlachte bietet neben Kneipen und Restaurants an der Wesepromenade auch super Hafenrundfahrten an. Nach einem leckeren Frühstück, entschieden wir uns für eine Schifffahrt ins nahegelegene Vegesack (Bremen-Nord) weitere Infos findet ihr auf hal-oever. Für das nächste mal nehmen wir aufjedenfall unser Rad mit. Ein Radverleih gibt es aber auch direkt am Martinianleger. Das Rad darf mit aufs Schiff und je nachdem, welches Ausflugsziel man wählt kann man diverse Radtouren von Vegesack aus machen.

Schlachte Tipp im Sommer: Haacke-Beck-Badeinselregatta in diesem Jahr 27.07.13!! Schaut mal hier: Badeinselregatta

Stadtteil Vegesack
Bremen, Germany

Der Museums-Hafen in Bremen Vegesack mit seinen Cafes und traditionellen Fischrestaurants ist eine sehr schöne Flaniermeile. Im Stadtpark entlang der Weserpromenade finden gelegentlich Feste statt. (Jazz, Maritim Fest). Ein Muss in Vegesack ist der Besuch des "Schulschiff Deutschland". Das Schiff kann man für kleines Geld besichtigen. Für alle Hochzeitswillligen: Man kann sich auf dem Schiff auch das JA-Wort geben :o).

Vom 31.Mai bis 2.Juni 2013 findet auch das Vegesacker Hafenfest statt. Live-Musik, diverse Attraktionen!

Gegen Abend sind wir mit dem Schiff wieder zurück nach Bremen.

Bremen
Bremen, Germany

Auf eigene Faust kann man Bremen sehr gut erkunden. Am besten guckt ihr auf der Touristinformationsseite und guckt euch an was euch gefällt. Unsere zusammengestellte Route sah in etwa so aus:

* Bremer Rathaus und nebenan die Bremer Stadtmusikanten

* Bremer DOM ( gleich gegenüber vom Rathaus)

* Böttcherstraße mit dem Glockenspiel (stündlich, nur im Sommer)

* Schnoorviertel (Bremens ältestes Stadtviertel mit Fachwerkhäusern und netten Cafés sowie Restaurants) TiPP: Sonntags kann man hier auch zwischen 11h und 16h bummeln. An Mitbringseln darf es hier nicht fehlen.

* Weinliebhaber gehen in den Bremer Ratskeller. Hier kann man abends auch nett Essen gehen.

Worpswede
Lower Saxony, Germany

In das deutsche Künstlerdorf Worpswede braucht man ca. 20 min mit dem Auto von Bremen. Nicht nur Kunstliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Worpswede ist ein gemütlicher Ort für Naturliebhaber- die Landschaft ist wunderschön!!!!! Es gibt tolle Wanderwege im Teufelsmoor oder auch super Radtouren die angeboten werden! Es bietet zahlreiche Museen- für jeden etwas dabei. Lecker Cafe und Kuchen gibt es im "Hans am Ende".

Duhnen
Lower Saxony, Germany

Nach der Sightseeing tour haben wir uns ein paar Entspannungstage verdient. Wir sind direkt von Worpswede nach Duhnen gefahren. Duhnen liegt in Cuxhaven und von Worpswede sind es 1,5 Std. Autofahrt. Empfehlen können wir das Hotel Strandperle, liegt direkt am Duhner Deich. Von da aus kann man endlose Spaziergänge machen oder einfach nur faulenzen am Strand :-) oder im Watt rummatschen. Tipp: Dösen am Strand in Döse :-)) etwa 5km Fuß- oder Radweg. Super schöner Strandabschnitt!!

booking.com

Diese Route gefällt dir? Dann mache dich jetzt auf die Reise. Booking.com hilft dir dabei.

Route