Tipp von   permondo Small

Mercato di Sant’Ambrogio

Etwas kleiner, aber dafür auch weniger touristisch, startet der Mercato di Sant’Ambrogio früh morgens um 7 Uhr. Hier ist das Marktleben von Florenz noch authentisch und so erwarten Besucher viele Stände mit Obst, Gemüse, Fleisch, Käse, Kleidung, Haushaltswaren & Co zu typisch italienischen Preisen. Unser Tipp: Vorher die Italienisch-Basics auffrischen oder zumindest italienische Zahlen und Lieblingsprodukte notieren – dann steht einem Spontankauf nichts im Wege! Einen tollen Beitrag und viele Bilder vom Mercato di Sant’Ambrogio findet ihr übrigens auf dem Reiseblog Sonne & Wolken!

Montag – Samstag, 7 – 14 Uhr / Mi & Do 7 – 19.30 Uhr, Piazza Ghiberti, Florenz

Bilder via Instagram

Florence
Tuscany, Italy