Über uns

Was ist permondo?

permondo erzählt die Geschichte deiner Reise. Setze die Puzzleteile deiner Planung zusammen und halte deine Erinnerungen fest, während du sie erlebst. Auf permondo zeichnest du die Stationen deiner Reise auf einer Karte ein, wählst dazugehörige Fotos aus und fügst deine Ideen und Pläne als Kommentar hinzu. Erlebtes kannst du im Blog deiner Tour berichten und mit Fotos untermalen. Lasse dich für dein nächstes Abenteuer inspirieren, indem du die Reisen anderer durchstöberst. Du kannst ganz leicht die Teile spannender Reisedokumentationen in deine Planung integrieren. Wenn du mit anderen Leuten gemeinsam reist, könnt ihr jederzeit gemeinsam eure Tour entwerfen. Behalte sie für dich, teile sie mit Freunden oder lade gleich die ganze Welt ein, Insider-Tipps zu deiner Tour hinzuzufügen. Ob Tagestour oder Weltreise, stelle deine Routen, Fotos, Links und Tipps von zu Haus oder unterwegs ganz leicht zusammen. permondo erstellt eine wunderschöne Komposition aus deinen Abenteuern - für dich und deine Freunde. Ein Tagebuch deiner Reiseerinnerungen, das unterwegs entsteht.

Ob Vereinsausflug oder professionelle Rundreise: permondo bietet eine aussergewöhnliche Kommunikationsplattform vor, während und nach der Tour.

Wie enstand permondo?

Entstanden ist die Idee, als einer der heutigen Mitgründer von permondo begann, seine Tour mit dem Fahrrad durch die Mongolei zu planen. Das war leichter gedacht als getan: Die Planung eines ganz individuellen Reiseabenteuer war mit langwierige Recherche bei Freunden, im Netz, in Büchern oder im Reisebüro verbunden.

Während wir bei einem Feierabendbierchen zufällig in dem bunt zusammengewürfelten Haufen – der heute das Team um permondo ausmacht – zusammen saßen, und das Netz nach Informationen für die bevorstehenden Fahrradreise durchforsteten, stießen wir auf allerlei Webseiten, die sich mit dem Thema Reisen auseinander setzten. Da gab es eine Vielzahl von privaten Reiseblogs und eine Menge Applikationen. Diese konzentrieren sich allerdings auf eine bestimmte einzelne Funktion wie das Vermerken von Reiseplänen, die Beschreibung von Sehenswürdigkeiten, die Bewertung von Hotels oder das Beschreiben der Reise als Prosatext.

Im Fall der Mongolei-Tour führte das vor allem zu einem unübersichtlichen Haufen an potentiell brauchbaren Informationen. Da kam uns zu später Stunde die Idee: Was uns fehlte war eine einfach zu bedienende Plattform, auf der die gesamte Planung einer Individualreise zusammen läuft. Außerdem fehlte eine umfassende Dokumentation der Tour aus Reiseinformationen, die mit der ganzen Welt geteilt werden können. Seit Spätsommer 2012 feilen wir an der Idee und arbeiten an der Umsetzung – ein Prozess, in den wir viele potentielle User bereits frühzeitig eingebunden haben. So wurde aus einer vagen Idee ein Produkt, das bereits vor seinem Launch vom Markt getestet wurde. Die Namensfindung von permondo, die sich aus per [ital. = durch] und mondo [ital. = Welt] zusammen setzt, war ganz leicht.

Wie wird permondo genutzt?

In unserem Screencast bekommst du einen guten Einblick, wie die Idee der Reiseplanung und Reisedokumentation umgesetzt wird.

Wer steckt hinter permondo?

permondo ist ein rein eigenfinanziertes Produkt der DiWiBa GmbH & Co KG. Das permondo-Team und Netzwerk besteht aus leidenschaftlichen Mitstreitern, die jahrelange Erfahrung in der Umsetzung von Internetapplikationen und Webplattformen und jahrzehntelanger Erfahrung in der Geschäftsentwicklung im Tourismussektor verbindet. Dazu kommen erprobte Kompetenzen im Bereich Veränderungsmanagement, Geschäftsmodellentwicklung sowie Business Intelligence und Controlling. Abgerundet wird der Erfahrungsschatz im Team durch viel Erfahrung mit den digitalen Medien, sowie der Positionierung und Vermarktung rund um Startups.